Was is chicle?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Chicle ist ein milchigweißer Saft, der aus dem Breiapfelbaum gewonnen wird. Es handelt sich dabei um einen Kaugummirohstoff, der schon 2000 Jahre vor Christus von den Maya genutzt wurde. Man wusste von der beruhigenden Wirkung des stetigen Kauens und stopfte sich Prieme aus Chicle in den Mund.

Der Legende nach verrührte im Jahr 1850 der US-Amerikaner Thomas Adams Chicle mit Kautschuk, um Kutschenräder abzudämpfen. Dieser Versuch blieb jedoch erfolglos. So kam Adams auf die Idee, diesen Gummiklumpen mit Zucker zu vermischen und in Form von kleinen Kugeln von seinem jungen Sohn als "Kaugummi" verkaufen zu lassen. Es wurde das Geschäft seines Lebens.

Das Besondere bei der Gewinnung dieses Rohstoffs ist die Tatsache, dass der Breiapfelbaum nicht geschlagen wird, sondern in einem Zyklus von etwa acht Jahren angezapft wird.

Im spanischen Sprachgebrauch wird das Kaugummi auch heute noch als "chicle" bezeichnet. s. Wiki

thx

0

Was möchtest Du wissen?