Was in mein 30l Aquarium?

6 Antworten

Hallo,

in so einem kleinen AQ kann man kaum Fische halten.

Entweder werden die Fische zu groß oder aber man muss von den Minifischen eine größere Gruppe halten (damit sie sich sicher und wohl fühlen) und dafür wiederum ist das AQ dann zu klein.

Außerdem sind fast alle diese Minifische sehr anspruchsvoll und entsprechend heikel in der Pflege und stellen hohe Ansprüche.

Zwerggarnelen sind putzige Gesellen und für so ein AQ gut geeignet.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo,

In einem 30 Liter Aquarium würde ich nichts halten ausser einen Betta Splendens und/oder Garnelen,Schnecken.

Selbst für Carambellus Arten sollte die Grundfläche min 60x30 cm betragen.

Evntl kann man dich für Wildbettas überzeugen? Ein pärchen Betta Hendra oder Betta Persephone? Beide Arten brauchen jedoch Schwarzwasser. Zudem sind Wildbettas etwas kniffliger in der Haltung als die Splendens.

Lg

In ein so kleines Aquarium ?

Nur kleinere Schalentiere. Als ich den Begriff "30 Liter" im Fachhandel auch nur erwähnte, wurde mir schon recht deutlich klar gemacht, dass das nicht geht.

Kampffische (Splendens) sollten sowieso nur in recht große Aquarien (mMn).

Aber ich persönlich finde Schmetterlingsbuntbarsche (microgeophagus ramirezi) vergleichsweise hübsch.

Was möchtest Du wissen?