Was in Java lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

(...) so brauche ich für (...) Code, der größtenteils trivial ist ne Stunde, und der ist dann meistens komplizierter als eigentlich nötig, (...)

Hier schreibst du doch schon, wo noch Probleme bestehen, woran es dir noch mangelt. Setze dich damit auseinander, wie man Algorithmen entwickelt, ohne sie gleich direkt als Code runterzuhacken. Übe an simplen Aufgaben, Probleme in Teilprobleme aufzulösen.

Übungsmöglichkeiten:

  • Conways Game Of Life
  • Snake
  • Boxen auf einem größenvariablen Feld zeichnen (für jedes Feld kann, um es simpel zu halten, ein Buchstabe ausgegeben werden, der eine bestimmte Farbe symbolisieren soll)
  • Chatprogramm mit Möglichkeit, den Chat zu speichern, zu erweitern (Textformatierung, Gruppenchat, ...)
  • Terminkalender
  • o.a.

Ich kann natürlich die API auswendig lernen (...)

Das ist eher vergeudete Zeit.

(...) das ist halt das Problem wenn man nicht mit nem Buch lernen kann(Meins verwirrt mich total).

Es gibt auch noch andere Bücher über Java.

(...) und mir noch ein paar Sachen wie Generics angeschaut, (...)

Daher würde es auch nichts bringen, dir noch weitere Fachbegriffe an den Kopf zu werfen, denn nur die Theorie anschauen reicht nicht. Konzentriere dich vorerst auf kleinere Projekte, auf Weiteres wirst du in der Praxis schon noch stoßen.

Ansonsten kannst du dir noch vereinzelte Artikel aus der Java Dokumentation heraussuchen, wo über bestimmte Spezialthemen aufgeklärt wird (bspw. Lesen/Schreiben von Dateien).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einfach empfehlen dir ein Projekt zu suchen. Z.b. einen Taschenrechner. Am Anfang noch ohne UI und in einer klasse, dann die Funktionen in einzelne Klassen auslagern. Dann ne UI hinzufügen. Dann evtl mit patterns arbeiten. Z.b. ein Interface für die rechenoperationen definieren und die Klassen dann damit erweitern. Das ständige refactoren sollte dir dabei helfen zu verstehen wie man guten code entwickelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du auch auf C++ umsteigen willst, kannst du ja mal ein Game entwickeln.
Jedenfalls brauchst du irgendein Projekt, dass du umsetzen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
19.07.2017, 00:27

Ich glaube nicht dass ich in absehbarer Zeit ein Spiel in C++ programmieren kann, dafür hasse ich die Sprache in Teilbereichen einfach zu sehr. In Java könnte ich mir das allerdings vorstellen.

1

Schau die Seite an - ist gut:

http://www.straub.as/

Langeweile?

Dan "Einführung in das Programmieren in LISP" und AI Projekte :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lernst Java, ohne zu wissen warum?

Spannend.

Du musst doch irgendein Ziel gehabt haben, um damit anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
19.07.2017, 01:13

Langeweile ^^ Mir machts aber wirklich Spaß.

0

Was möchtest Du wissen?