Was hört ihr eher für Musik?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

oder anderes 55%
K pop 20%
deutsch rap 15%
englische musik (z.b.ariana Grande ) 10%
Deutsche musik(z.b. mark forster), 0%
Englisch rap 0%

24 Antworten

oder anderes

Eigentlich alle mögliche.

Sie sollte nur nicht ohne E-Bass (z.B. Klassik^^), zu poppig oder zu extrem hart sein. Ansonsten verspüre ich gegen kein Genre irgendwelche Aversionen.

Besonders gut gefallen mir Musikwerke, die schön lang sind, Abwechslung bieten und jede Menge melodiöse Themen besitzen.

Als Klangbeispiel, die in folgende Einzelteile unterteilte Nummer "Eruption" der niederländischen Progressive Rock Band FOCUS:

"Orfeus" (van Leer)/ "Answer" (van Leer)/ "Orfeus" (van Leer)/ "Answer" (van Leer)/"Pupilla" (van Leer)/"Tommy" (Tom Barlage) "Pupilla" (van Leer)/"Answer" (van Leer)/"The Bridge" (Akkerman)/"Euridice" (van Leer, Eelko Nobel)/"Dayglow" (van Leer)/"Endless Road" (Pierre van der Linden)/"Answer" (van Leer)/"Orfeus" (van Leer)/"Euridice" (van Leer, Nobel)"

https://www.youtube.com/watch?v=pHRkQ2FsNE0

K pop

Hi,

seit ein paar Jahren höre ich hauptsächlcih K-Pop. Ab und zumal Dubstep. Ebenfalls erne mal J-Rock, weil ich davon nicht loskomme; habe es vor K-Pop 10 Jahre gehört. Aus anderen Genres/ Ländern nur ganz vereinzelnt und selten mal ein paar Lieder.

Gruß

englische musik (z.b.ariana Grande )

also ariana höre ich jz niiiiicht aber

hmmm... also eig höre ich nur englische lieder... deutsch oder k-pop eher nicht ...

ich hab mal versucht mir ein paar lieder von BTS reinzuziehen aber iwie mochte ich sie einfach nicht

ich höre auch oft remixe ... kann man das so sagen???xD halt so cover oder halt remix .—.

Was möchtest Du wissen?