Was hilft wirklich, wirklich gut gegen Mitesser?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Mitesserpflaster in der Drogerie, die klebst du auf die betroffene Stelle und nach einigen minuten ziehst du es ab, dann haengt der ganze "Inhalt"am Pflaster wie kleine Stacheln.

Kommentar von Mavie0303
24.02.2016, 21:36

Kannst du mir Drogerien vorschlagen? ZB. Rossmann?

0

Hallo, ich benutze ein Peeling, welches meine Tante macht. 1/4 El Olivenöl; 1 El Zitronenextrakt; Salz(einfach soviel,dass es noch von der Flüssigkeit bedeckt ist) und wenn man will, noch Ananas. Ich hoffe es hilft (ist nicht für jeden Hauttyp geeignet)

Kommentar von Chrisiheli
24.02.2016, 21:49

Für trockene und empfindliche?

0
Kommentar von Mittenflug
24.02.2016, 21:50

Für Normale und leicht reizbare. Auf jeden Fall nicht bei extrem fettiger Haut

0

Regelmäßige hautärztliche und kosmetische Behandlung

Das Gesicht täglich waschen und vielleicht ein Peeling. So ne Anti Pickel-Creme würde ich dir jetzt nicht emfpehlen.

Bei mir hat damals ein Peeling sehr geholfen, als ich mal Mitesser hatte.

Das ist aber bei vielen auch unterschiedlich. Lass dich mal bei einem Hautarzt beraten, wenn du magst.

Die Behandlung durch einen Hautarzt.

Was möchtest Du wissen?