Was hilft wirklich gegen starke Akne?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir mal einen Naturkosmetiker empfehlen. Die können a) die Pickel gut ausreinigen und b) haben die gute, aber pflegende Produkte - ist wahrscheinlich hilfreicher als das aggressive Zeug vom Hautarzt.

VIelleicht machst du zu viel? Oder hast du diese Produkte nacheinander ausprobiert? Es dauert auch immer mindestens 3 Monate bis du irgendeinen Effekt auf der Haut siehst von einem Produkt.

Für mich funktioniert bisher immer noch die rote Mineralerde von margilé mit am besten. Ich mache damit ein Mal pro Woche eine Gesichtsmaske und habe seitdem deutlich schönere Haut (und weniger Pickel!). Kann ich definitiv empfehlen.

Ich habe von meinem Hautarzt eine starke Salbe verschrieben bekommen.

Wende dich bitte nochmal an ihn setzte ich darüber in Kenntnis, dass die Salbe nicht hilft.

Ich kann dir da die Schlammseife sehr empfehlen. Meine Freundin leidet auch sehr an Akne. Sie benutzt die Schlammseife schon seit einem Jahr und ihre Haut hat sich so zum Positiven verändert, dass sie nicht mal mehr überdeckendes Make-up braucht.

Die schlammseife ist ein Naturprodukt und sie könnte dir auch helfen. schau mal in dem onlineshop von swisabeauty.de da findest du die.

alles gute wünsch ich dir.

ich hab dir mal das foto beigefügt, damit du weisst wie sie aussieht.

 - (Gesundheit und Medizin, Pickel, Akne)

Was tun gegen Akne wenn der Hautarzt nicht hilft

Ich habe mittelschwere akne und würde sie gerne loswerden. Als ich noch jünger war habe ich alle möglichen Drogerie Produkte ausprobiert, von denen aber keine geholfen haben, Danach bin ich mal zum Hautarzt gegangen und habe mich untersuchen lassen. Er hat mir mehrmals Cremes verschrieben (halt immer dann wenn die andere leer war). Komischerweise war es jedes mal eine andere Creme und der Hautarzt wirkte auch nicht sonderlich seriös. Es war eher klein und versteckt und ich saß keine 3 Minuten im Behandlungszimmer. Er hat sich mein Gesicht kurz angeschaut, mir ein Bild in irgendeinem Buch gezeigt und mir ein Rezept in die Hand gedrückt und das wäre es dann auch gewesen. Die Cremes haben nicht geholfen, aber eine Seife die ich dazu gekauft habe. Die Seife reduziert zwar ein paar rötungen aber gegen die Akne und die Fettige haut hilft es nicht viel. Lohnt es sich einen anderen Hautarzt aufzusuchen oder habt ihr vielleicht andere Tipps die euch geholfen haben?

Dann noch eine Frage: Hilft die Pille wirklich gegen Akne bzw. Pickel?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist eine Ausreinigung hilfreich?

Also ich habe Akne und leide sehr darunter.. Ich habe bereits alles mögliche probiert von Heilerde, Hautarzt bis zu Zinktabletten.. Gestern hatte ich meinen ersten Ausreihnigungstermin und ich muss sagen, ich hatte lange nicht so welche Schmerzen.. Meine Haut ist sehr empfindlich und hat stark geblutet und ich sah einfach schlimmer aus als vorher!! Hilft das überhaupt?

...zur Frage

Welche Creme vom Hautarzt oder einfach so in der Apotheke hilft am allerbesten gegen Akne ?

...zur Frage

Hilft Heilerde z.B von DM gegen Pickel-Rötungen/Akne?

Hallo wollte fragen ob Heilerde gegen Rötungen hilft und nach wie viel Tagen die Rötungen weg gehen

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?