Was hilft WIRKLICH gegen Katzenflöhe auf der Katze?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Flöhe alleine auf der Katze vernichten bringt nichts, sondern Du musst auch die gesamte Wohnung von den Viechern befreien.

Regelmässig Staub saugen ist schon mal gut. Damit sich im Staubsauger keine Flöhe halten können, kannst Du so ein Floh-Halsband zerschneiden und einsaugen.

Alle waschbaren Unterlagen der Katze sollten bei mindestens 60 Grad in der Maschine gewaschen werden und die nichtwaschbaren Unterlagen, wie Kratzbaum, Sofa, Bett etc. einfach überall wo sich Deine Katze aufhält, solltest Du mit einem sogenannten Umgebungsspray gegen Flöhe (Tierhandlung) behandeln. Notfalls kannst Du auch ein Insektenspray gegen Flöhe aus der Drogerie benutzen. Achte aber in jedem Fall, dass diese Sprays trocken sind, bevor die Katze den Platz benutzen kann.

Sollten sich allerdings die Flöhe in Deiner Wohnung so vermehrt haben, dass die oben genannten Massnahmen nicht mehr helfen, so solltest Du Dir bei Deinem Tierarzt nen Fogger (Nebler) gegen Flöhe holen und den nach Vorschrift anwenden.

Ich finde das Advantage Spot-On viel effektiver fuer unsere Katze als Frontline, obwohl wir die Strassenkatzen, die vor der Tuer rumlungern, mit Frontline Spray behandeln (ist billiger), der scheint auch gut zu wirken. Aber das Spot-On nicht.

Wenn du die Floehe absolut nicht loswirst, und Teppiche hast, dann haben sie sich wohl schon eingenistet und du musst die Wohnung behandeln. Da gibt e verschiedene Loesungen von Teppichspary ueber Fogger bis Kammerjaeger.

Frontline ist nicht mehr wirksam. Hole dir beim TA Advocate. Außerdem wirst du die Wohnung mit einem oder mehreren Foggern (auf beim TA) ausgasen müssen.-Nur 5% der Flöhe sitzen auf den Tieren, der Rest in der Umgebung. Es ist sehr aufwändig mit dem Bekämpfen. Aber wie geagt, geht zum TA und besorgt euch die passenden Mittel.

Nir die Flöhe auf dem Tier zu bekämpfen hilft nicht, die Flöhe sind im Umfeld des Tieres, dafür bekommst du wirksame Mittel beim Tierarzt

Wenn das im Griff ist und deine Katzen raus gehen, solltest du z. B. Frontline vorbeugend benutzen, damit es erst garnicht mehr soweit kommt, daß es so schwer in den Griff zu bekommen ist.

L. G.. Lilly

Hab für meine Katze selbst Frontline genutzt. Hat soweit ganz gut funktioniert. Hin und wieder hat es dann doch der ein oder andere Flo überlebt, aber die Anzahl an Ungeziefer ist um ein vielfaches zurückgegangen.

Vielleicht findest du hier noch ein anderes Spot On Mittel, dass du probieren kannst: http://www.ungezieferschutz.com/spot-on

Die meisten Produkten verlinken zwar auf Amazon und vl. auch andere Shops. Aber man hat zumindest eine halbwegs gute Übersicht über eine Vielzahl an Produkten.

Viel Erfolg noch bei der Suche!

Ich denke, da hilft nur noch ein Tierarztbesuch...

Was möchtest Du wissen?