Was hilft wirklich gegen geschwollende Mückenstiche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich reagiere auch immer sehr heftig auf Stiche und mir hilft es, in Kombi mit Fenistil und Kühlung Ceterizin zu nehmen. Gibt's in der Apotheke als Saft oder Tabletten.

Ansonsten Anti-Brumm, damit sie gar nicht erst kommen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben dem besagten Fenistil (oder einem vergleichbaren Mittel) ist ganz wichtig, dass Du die Stiche zum Beispiel mit einem nassen Lappen kühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hilft eine aufgeschnittene Zwiebel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm einen löffel und mach ihn in der Mikrowelle warm,nicht heiss,nur warm.danach drückst du den warmen löffel auf die Stiche,du wirst sehen die hören auf mit jucken ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?