Was hilft wirklich effektiv gegen Jucken (Hustenreiz) im Hals?

3 Antworten

Am besten hilft wirklich ein Schluck Sirup. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, stellt man einfach den Wasserkoch ins Zimmer und klebt den Knopf beispielweise mit Tesa an: Empfehlenswert wäre aber, den Wasserkocher in kurzen Abständen wieder abzuschalten, da sonst der Wasserkocher zu Schaden kommen könnte.

Zwiebel klein hacken und mit Zucker mischen.Ueber Nacht stehen lassen.Am naechsten Tag hast du ein Saft.Der halt mir immer gut geholfen.

Gegen fette Erkältungen zur Unzeit hat mir schon ein paar Mal eine Chemokeule geholfen: eine Aspirin mit einer Vitamin C Tablette. Hoffentlich kriegst Du die Kurve noch, ansonsten gute Besserung!

Jucken im Hals/ Bronchien?

Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich so ein fieses Jucken im Hals, hinter den Schlüsselbeinen etwa und es bringt mich ständig zum Husten. Es ist ein ganz widerlicher, trockener Husten und ich glaube ohne das Jucken würde ich garnicht husten... Ab und an tun mir auch die Glieder weh, wie bei einer Erkältung, aber Nase geht es gut, ist nicht verstopft oder läuft nicht wild. Es ist irgendwie keine typische Erkältung...

Alles was ich bisher zu dem Thema gefunden habe bezieht sich auf Erkältungen. Aber kann es das sein?

Es nervt so enorm, heute Nacht habe ich kaum geschlafen, weil es dauernd im Hals gekitzelt hat :-(

Vielleicht kennst jemand auch Tipps dagegen? Also Tee hilft nur mäßig und über einen ganz kurzen Zeitraum.

...zur Frage

starkes Jucken am Hals und Kinn (außen)+ doller Hustenreiz + Asthma

Hallo,

ich leide seit ich 5 min an sehr starken Asthma. Ich habe schon öfters so ein Jucken an Hals und Kinn gehabt, war deswegen auch beim Arzt aber der meinte dass das nicht schlimmes seih. Grad ist es aber wirklich schlimm. Ich hab so schmerzen im Hals beim Atem und richtig dollen Hustenreiz. Mein Asthamspray hilft dagegen nicht. Ich weis nicht was ich tun soll damit es mir besser geht.

Ich hab seit einer Woche auch extrem trockene Haut.

Danke schon mal

...zur Frage

andauernder Reizhusten - besonders abends

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

ich habe seit langem (ca. 1,5 Jahren) einen dauernden / chronischen Reizhusten, der ganz besonders stark abends vorm Einschlafen auftritt (auf der Couch bzw. im Bett). Ich habe schon fast alles versucht: heiße Milch mit Honig, Salbeibonbons, gurgeln, Hustentropfen, Hustenlutschtabletten, -säfte usw... nix hilft. Beim Hautarzt war ich auch schon, es wurden auch keine Allergien festgestellt. Der HNO-Arzt hat sich's auch schon angeschaut, ist aber der Meinung, dass da "nix ist". Allerdings habe ich beim Husten das Gefühl, dass sich hin und wieder auch Schleim löst und da was sein MUSS.

Evtl. will ich jetzt mal noch zum Lungenfacharzt gehen. Habt ihr sonst noch ne Idee, was ich versuchen kann bzw. welcher Arzt der Richtige ist???

Danke & Grüße Maria

...zur Frage

Hustenreiz beim einatmen und Rückenschmerzen?

hey leute seit na woche hab ich die oben genannten symptome ,zuerst dachte ich da ist ne Erkältung im anmarsch aber war es nicht.due symptome treten immer abends auf

...zur Frage

Reizen Hustenbonbons mit Menthol die Atemwege?

Ich habe eine fette Erkältung mit starken Halsschmerzen. Eigentlich sollten Hustenbonbons doch das Gegenteil tun, aber ich habe das Gefühl, dass Bonbons mit Menthol meinen Hals nur noch mehr reizen.

...zur Frage

Husten ununterbrochen wer hilft mir 😢?

Also ich habe seit 2 Tagen ungefähr trockenen Reizhusten der nicht weggeht manchmal muss ich sogar so hart husten dass ich mich fast übergeben muss

Seit heute habe ich immer beim Einatmen einen Reiz im Hals der mich immer husten lässt

Mega nervig

Ich trinke schon viel und habe auch schon lutschtabletten gekauft Aber das hilft nicht

Der Arzt hat leider zu und ich weiss nicht was ich machen soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?