Was hilft wirklich effektiv gegen Fruchtfliegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich fülle eine Schale mit Wein, dem ich einen Schuss Spülmittel zugeben. Der Geruch des Weins zieht die Fliegen an (man kann auch Essig nehmen, das ist aber für Menschennasen nicht so schön). Das Spülmittel entspannt die Oberfläche des Weins. Sobald sich eine Fliege darauf niederlässt (und das tun sie garantiert), versinkt sie im Wein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schälchen mit Obstessig und etwas Spüli aufstellen, das zieht die Fruchtfliegen an und sie ertrinken dann da drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Falle/Flasche mit Wasser/Essig. Kein Obst herumliegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehen sie nicht ran, weil sie nicht angelockt werden.

Ich habe immer regelmäßig kleine Stücke Haushaltspapier mit Rotwein getränkt (Essig geht auch) und dran geklebt, dann zeigen sie mehr Interesse an dem Fliegenfänger.

Weitere Möglichkeit: Schale mit Essig oder Rotwein aufstellen und hoffen, daß möglichst viele ertrinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu in eine Tasse etwas Essig, ein bisschen saft oder Wein und Geschirrspülmittel. Stell sie da hin wo die meisten sind.
Die Fliegen werden nach und nach da drin ertrinken. 

Die Tasse immer mal auswechseln und nach ner Woche ist man alle los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?