Was hilft wirklich bei dem sogenannten morton-neurom?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Beschwerdepersistenz wäre die operative Entfernung des Neuroms von plantar oder dorsal zu überlegen. Das sollte allerdings die letzte Option sein. 

Spezielle Einlagen trägst du bereits?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzessinLeila
29.03.2016, 08:37

hallo, nein da ich inhaberin eines schuhgeschäfts bin ... pumps und so. der arzt hat bisher nur eine bandage verschrieben, die um das sprunggelenk gelegt wird und so den vorfuss stützen soll... was meinst du?

0

Was möchtest Du wissen?