WAS HILFT VERDAMT NOCH MAL GEGEN ZECKEN? (Hund)

11 Antworten

Wem Frontline oder Exspot "zu giftig" erscheinen, der kann auf Scalibor-Halsbänder ausweichen. Die gibt es nur beim Tierarzt. Sind zwar teuer, wirken aber ein halbes Jahr. Sie verhindern, dass die Zecken sich an dem Hund festbeißen, da er ihnen nicht mehr schmeckt. Es dauert ungefähr eine Woche, bis der ganze Hund "ungenießbar" für die Zecken wird. Es gibt sie für alle Hundegrößen.

Also bei meinen Katzen und dem Hund meines Nachbarn wirkt am besten Frontline. Ist zwar nicht ganz billig, aber Hund und Katzen bringen keine Zecken mehr mit!

Frontline Hilft gegen Zecken und Flöhe Man verteilt den Inhalt der Ampulle jeweils im Nacken und auch auf der Schwanzwurzel Das mittel ist allerdings auch etwas teuerer,

Was möchtest Du wissen?