Was hilft um Narben nach einer OP vorzubeugen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach einer Transplantation mit sehr großer Narbe empfahl mir mein Arzt die Salbe "Contratubex", die es rezeptfrei in jeder Apotheke gibt. Kann ich nur empfehlen nach ca. 8 Monaten ist außer einem feinen weißen Strich kaum noch etwas zu sehen. Keine Wulst oder so.

Wie gut eine Narbe verheilt hängt von mehreren Faktoren ab. Vom Operateur wie gut er schneidet, vom Nähen oder Klammern, vom Heilungsvemögen des Körpers.Das Pflegen beginnt erst wenn die Narbe abgeheilt ist.Ich selbst habe meine Narbe mit Johanniskraut-Körperöl von Dr.Hauschka behandelt.Mit sehr gutem Erfolg.

ES GIBT EINE SPEZIELLE SALBE IN DER APOTHEKE DIE HILFT, DIE NARBEN ORDENTLICH VERHEILEN ZU LASSEN

Die Salbe Contractubex

Was möchtest Du wissen?