Was hilft sofort gegen Rückenschmerzen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du das öfter hast, oder es noch schlimmer wird, dann ist ein Besuch beim Arzt anzuraten.

Versuche es mal mit Wärme, das entspannt verspannte Muskeln. Und wichtig ist Bewegung, denn dadurch wird die Durchblutung gefördert, was wiederrum auch helfen kann, den Schmerz erträglicher zu machen. Mit Bewegung meine ich jetzt sanfte Sachen wie Spazieren gehen oder evtl. Rad fahren. Wenn du dich jetzt schonen würdest, würdest du nur in den Schmerz hineinlaufen, bei der Bewegung kannst du dem Schmerz davon laufen, wenn du verstehst was ich meine.

Hast du es denn schon mit einer Schmerztablette versucht, für den Akutzustand? Aber bedenke man soll Schmerztabletten nicht an mehr als 10 Tagen im Monat nehmen, da sich sonst ein Schmerzgedächtnis bilden kann und du somit durch die Schmerztabletten Schmerzpatient wirst.

Mir hilft das, hatte nämlich gestern Abend irgendeine blöde Bewegung gemacht, und auch im unteren Rücken wieder Schmerzen, was sich so auswirkte, das ich nicht richtig laufen konnte. Bin dann mit meiner Hündin auf die Pferdeweide gegangen und bin da ein bißchen mit ihr rumgelaufen und habe sie dann noch gekrault, als sie auf dem Rücken lag und mich über sie gebeugt. Das hat mir dann auch geholfen, zwar nicht sofort aber wenig später, so das ich heute wieder recht normal laufe und von meinem Rücken nix mehr spüre.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Rückenschmerzen bekommt man oft weil sich ein Nerv einzwickt. Es tut gut wenn du dich auf ein Wärmekissen legst. Die Beine sollte man in so einem Fall hochlagern und zwar als wenn du einen großen Würfel hättest auf dem du deine Knie legst. Deine Oberschenkel also nach oben, Knie liegen auf dem Würfel. Wenn du keinen solchen Würfel hast, schau mal in deiner Wohnung ob du Ersatz findest. In dieser Position wird der Rücken entlastet und die Muskeln entspannen sich, ein eingezwickter Nerv kann sich leichter befreien. Einreibungen mit Sportsalbe die wärmt oder Arnicasalbe auch Franzbranntwein ist gut für eine Einreibung.

Manchmal hilft Wärme..also einfach ein Wärmepflaster oder Kissen auf den Rücken (:

Rückenschmerzen nach Trampolinspringen?

Hallo. Gestern habe ich mit einer Freundinn fast den ganzen Tag auf ihr Trampolin (großes mit netzt und so) verbracht. Wir sind sehr oft und lange gesprungen, weil so gutes Wetter war. Doch dann hab ich aufeinmal beim Springen Rückenschmerzen bekommen.Shmerzen, wie ein Druck wobei ich keine Luft mehr bekommen habe. Konnte dann auch nciht mehr weiter Springen/Laufen. Jetzt ist es so, bei Erschütterung (schnelles gehen, laufen, springen und auch husten) bekomme ich starke Rückenschmerzen, und kann dann kaum Athmen. Woran kann das liegen? Bei anderen Freunden war das auch so, wenn ich Trampolin gesprungen bin. Außer bei meinem. Da kann ich so lange drauf wie ich will, ohne Rückenschmerzen zu bekommen. Ist da jetzt etwas außgerenkt, oder verstaucht? Freue mich auf Antworten. Lieb Grüße♥

...zur Frage

Was tun gegen stechende Rückenschmerzen?

Im Winter habe ich immer stechende Rückenschmerzen.. Es ist, als wenn mir jemand eine Nadel reinstechen würde und der Schmerz zieht sich bis in die Kniekehle.. Diese Schmerzen sind nur an 2 Punkten am Rücken, eher weiter unten. Hilft noch irgendwas anderes als Wärme?

...zur Frage

Habe Rückenschmerzen rechts unter schulterblatt?

Hallo habe seit zwei Wochen egal was ich mache extreme Rückenschmerzen unter dem rechten schulterblatt soll ich zum Arzt oder hilft da Gymnastik? Was soll ich tun?

...zur Frage

Was hilft schnell gegen Rückenschmerzen? Hausmittel?

Hallo erst mal, ich habe schon den ganzen Tag Rückenschmerzen nicht so stark aber ja. Jetzt merke ich sie aber und es tut so weh. gibt es irgend was was hilft?

Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?