was hilft schnell gegen durchfall

10 Antworten

Da durch den starken Durchfall deine Darmflora stark geschädigt ist, hilft es nur, wenn du sie gezielt wieder aufbaust. Nach meiner Erfahrung ist dafür das beste Mittel "Perenterol". Du kannst es rezeptfrei in jeder Apotheke holen lassen. Es besteht aus einer magenresistenten Kapsel, die sich erst im Darm auflöst und dort lebende, gefriergetrocknete Joghurtkulturen freisetzt., diese bauen deine Darmflora sehr schnell wieder auf, regulieren den Wasserhaushalt und wirken wie ein "Biostopfen". sie haben außerdem den Vorteil, dass sie praktisch nicht überdosierbar sind, da es sich um nichts anderes als um Joghurtkulturen handelt, die ungiftig für den Körper sind. Natürlich trotzdem bitte nicht die ganze Packung "inhallieren"..... gute Besserung, Chiliheadz.

Ein Durchfall sollte eigentlich in zwei bis drei Tagen vorbei sein, ohne dass spezielle Maßnahmen ergriffen wurden. Dein Hauptaugenmerk sollte also darauf liegen, den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Dazu solltest du also viel trinken, einen zusätzlichen Effekt bietet schwarzer Tee mit etwas Salz und Zucker (wegen der Elektrolyte). Eine Elektrolytlösung kannst du auch selbst anfertigen (Anleitung gibts im Internet). Wenn der Durchfall nach drei Tagen nicht vorbei ist, solltest du mal einen Arzt aufsuchen. Der wird wohl auch nicht viel machen, verschreibt vielleicht Loperamid.

Als Tipp zur Selbstbehandlung kann ich dir Tannnacomp empfehlen. Ist harmlos und wirkt bei mir sehr zuverlässig.

Versuch es mit Bananen oder mit Reis. Weißen Nudeln. Weißes Brot. Etwas das stopft und nicht zu viel Flüssigkeit enthält.

Was möchtest Du wissen?