Was hilft schnell bei Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ballaststoffreiche Ernährung und viel Flüssigkeit. Die Fasern der Ballaststoffe, reichlich in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten enthalten, quellen mit Wasser im Darm auf und dehnen ihn dabei etwas So laut meiner Dozenten in der Ausbildung ;o)

Hallo! Kurz nach dem Aufstehen ein warmes glas wasser trinken! Oder Lactulose kaufen (Milchzucker zum Abführen).

Pektin, zb in Äpfeln enthalten. Es wirkt nicht sofort, aber es regt im Allgemeinen die Verdauung an. Verstopfung sollte man nicht ins Gegenteil drehen, solange sie nicht bereits längere Zeit anhält. Lieber auf eine sanftere Art versuchen.

Kohlarten regen ebenso die Verdauung an, bei einigen Menschen Zwiebeln, Apfel- und Traubensaft, Coca Cola...

Und: Bewegung!

Hallo Das gibt in der Apotheke Einläufe...nicht die kleinen "Micro" Dinger nehmen..sondern die mit großen Volumen!!! da bekommst Du alles mit weg... Ist aber nur die letzte Rettung...wenn Du ihn anderes wegbekommst ist einfacher...aber ich nehme jetzt diese Teile immer, bevor ich wieder ins Krankenhaus muss..ist mir das lieber...

Leinsamenschrot soll helfen, Sauerkrautsaft, Pflaumensaft, bei Kindern auch Milchzucker,

sauerkraut,buttermilch,zwiebeln-bewegung-viel trinken

Rhizinusöl, Sauerkraut, Trockenpflaumen

glyzerin zäpfle

rohen sauerkraut essen.oder getrocknete pflaumen essen.

Was möchtest Du wissen?