Was hilft richtig gut gegen Pickel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich habe auch sehr viele Pickel und mich stört das total. Um ehrlich zu sein habe ich schon mindestens das halbe Sortiment aus dem Drogeriemarkt leer gekauft und Nichts hat geholfen. Dann habe ich irgendwo gehört das Zitrone gegen Pickel helfen soll, aber das hat leider auch nichts gebracht. Zahnpasta habe ich auch schon in mein ganzes Gesicht geschmiert und das hat auch nichts gebracht. Ich habe mir auch in der Apotheke einen bestimmten Tee gekauft, aber geholfen hat das auch nicht. Ich habe wirklich ALLES probiert, aber es gibt rein gar nichts das mir hilft. Außerdem war ich beim Hautarzt. Da habe ich dann ein Gel bekommen das die Haut austrocknet, da ich sehr fettige Haut habe, dass hat auch nichts gebracht. Dieses Gel schmiere ich mir jetzt schon fast ein Jahr jeden Abend auf mein Gesicht und es bringt NICHTS, außerdem tut das Gel höllisch brennen. Also ich habe es aufgegeben etwas gegen meine Pickel zu tun da rein gar nichts bei mir geholfen hat und ich schon sehr viel Geld für solches Zeug verschwendet hab. Am besten geh einfach zum Hautarzt. Wenn du dich alleine nicht traust gehe mit einer Freundin, die vielleicht das gleiche Problem hat, dass habe ich auch gemacht! Viel Glück, deine Jolena

Jolena 20.10.2012, 14:39

Ps: Ich habe meine Hautärztin gefragt ob ich auf mein Essen schauen muss und sie meinte, dass man da nicht drauf achten muss.

0
engelcloe 20.10.2012, 14:43
@Jolena

Ok danke. Dann geh ich mal nächste Woche zum Hautarzt. :)

0

Hallo engelcloe, du mußt wissen, daß die Pubertät eine normale Zeit ist und die Pickel auch nach einiger Zeit wieder ganz weg gehen. Hier habe ich einige Tips für dich zur Überbrückung, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Um Mitesser wegzubekommen, müßtest du öfter ein Gesichts-Dampf-Bad machen. Da weiten sich die Poren und du kannst die Mitesser mit einer Mitesserzange, die es in der Apotheke gibt, herausquetschen. Danach bitte mit kalten Wasser das Gesicht waschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert, wobei du darauf achten mußt, daß das Blattgrün und die Blattrinde sorgfältig entfernt werden, denn diese enthalten den Stoff "Aloin" der bei der Gewinnung des reinen Geles nicht erwünscht ist. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

engelcloe 20.10.2012, 14:40

Danke :) Das werde ich versuchen.

0

Ich würde von clerasil abraten... mach abundzu peelins oder reib dein gesicht mit salzwasser ein, lass viel luft an deine haut. zur not benutz den abdeckstift von balea. ist günstig und wirkt wunder.

engelcloe 20.10.2012, 14:37

Ja clearasil hilft überhaupt nicht. Ich mach eig schon jede Woche so eine Erdmaske drauf aber trotzdem kommen Pickel.

0

Geh zun Hautarzt hab ich auch gemacht und jetzt? -keine Pickel mehr! :) und vorallem nicht anfassen ider kratzen ist das wichtigste!

engelcloe 20.10.2012, 14:36

Ok, ich geh dann auch mal zum Hautarzt. Danke :)

0
Lisaa456 24.10.2012, 19:57
@engelcloe

Das ist das aller beste :) der weiß was wirklich hilft :) denn wenn du ständig mit cremes rumprobierts macht es die haut noch schlimmer :)

0

Auf keinen Fall ausdrücken, oder anfassen. Wasche dein Gesicht 2x täglich mit Wasser ab. Und wasche dein Gesicht 1x täglich mit Kamillentee, schwarzem Tee, grünem Tee oder Birkentee. Es gibt noch andere Möglichkeiten wie Teebaumöl oder eine Hefemaske (Hefe mit Wasser mischen, und nach 20 Minuten wieder vom Gesicht abwaschen), oder eine Heilerdemaske (gibt es in der Tube). Benutze kein Make up, oder wenigstens nicht so viel wie sonst, ernähre dich gesund, mach Sport und stress nicht so viel rum, sonst wirds noch schlimmer! Geh nochmal zum Hautarzt, und frage ihn, ob er dir eine Salbe verschreiben kann, hat er bei mir auch gemacht. Und sonst schmier Zink Salbe drauf, oder nimm Zink Tabletten, hilft auch gut :D

Hier sind noch Cremes, die gut helfen:

Synergen 3 in 1 Totes Meer Peeling Bebe Waschgel Nivea Pickel Strips AUF KEINEN FALL CLEARASIL, ZAHNPASTA ODER ZITRONENSAFT, es wirkt nur aggressiv auf die Haut! Und am besten auch keine Feuchtigkeitscreme, denn davon wird die Haut nur fettig!

Und wenn du mal an den Strand fährst, wo das Meer SALZIG ist, reib dein Gesicht damit ein, denn Meerwasser heilt! Von Schimmbädern mit Chlor würde ich mich lieber fernhalten ;)

engelcloe 21.10.2012, 14:02

Oh dankesehr! :)

0

Du solltes dein Gesicht richtig reinigen, dazu kann ich dir Tipps bzw. Pflege hinweise geben, wenn du das möchtes melde dich einfach.

Was möchtest Du wissen?