Was hilft nicht gegen Akne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey ich würde an deiner Stelle keine Produkte aus der Drogerie verwenden & nur darauf hören was der Hautarzt sagt bei jedem Menschen helfen Cremes oder Tabletten anders wenn die Creme die du verschrieben bekommen hast nichts bringt solltest du dir wieder einen Termin geben lassen & dein Hautarzt wird etwas anderes versuchen. Ich hatte selber mal sehr starke Akne und mir hat dass sehr geholfen nur das zu tun was der Hautarzt gesagt hat. Zu viele Peelings sind  übrigens auch nicht gut. Viel Glück.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich habe auch lange akne gehabt und habe sie bis heute auch noch aber nicht mehr so stark. 

ich war auch bei Haut Ärzten und habe Produkte bekommen die helfen sollen...

aber keins von denen hat es besser gemacht ,meiner meinung nach schlechter. Was mir geholfen hat ist Morgens Und Abends das gesicht gründlich abwaschen mit einem Waschgel ich benutze Balea vom dm waschgel kostet ca 1.25 . Und das wirklich jeden Morgen und abends machen das hilft so kann deine haut atmen. und die poren sind frei :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger von dem Zeug! Geh lieber zum Hautarzt und achte am besten auch auf die Ernährung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du durch, das verschwindet wieder wenn es verschwinden muss. Meistens sobald die Pubertät vorbei ist, im Körper drin tut sich was in der Zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle weglassen, helfen tut keins, füllt nur dem Hersteller die Kasse. Auf gesunde und ausgewogene Ernährung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Haut ist anders...ich kann dir nur sagen was viellicht hilft :-)

Benzoylperoxid (BPO) Gel rezeptfrei aus der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?