was hilft nach bänderriss

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

absolute ruhe, damit der körper reparieren kann. eventuell heilerde packungen, wegen schmerzen, und entzündung, viel wasser trinken, und an besten, viele mineralhaltige lebensmitteln essen, grüne gemüse, sprossen und salate am besten roh, sie beschleunigen den heilungsprozess, und sonne.

Mir hat am besten Topfen geholfen. Eiskalt aus dem Kühlschrank nehmen und in ein Tuch wickeln, und auflegen. Hilft wirklich super

Hallo

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich habe auch noch mit den Nachwehen eine knöchernen Außenbandanrisses des rechten Fußes zu kämpfen. Zuerst absolutes Schonen, Schienen und Ruhe. Je fauler, desto besser. Nach 3 Wochen solltest du dann Krankengymnastik machen, damit deine Muskeln und Bänder sich wieder an die Dehnung und die Belatung gewöhnen. Stell dich auf 6 - 12 Monate ein, bis es komplett ausgeheilt ist. Je mehr ruhe du am anfang gibst, desto schneller wirst du hinten raus auch wieder Ruhe haben. Bei mir sind jetzt gut 9 Wochen vergangen und es wird immer ein kleines bisschen besser.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?