Was hilft mir Abends den Appetit zu zügeln?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sorge dafür, dass dein Körper tagsüber bekommt, was er braucht.

Dieses "ich-verkneif-mir-alles" lässt der Körper sich nicht gefallen. Für ihn ist es eine Hungersnot, die er durchmacht.

Also sendet er dir Signale, indem du Appetit auf "Schnitzel, Klöße und Eiscreme" bekommst. Alles Dinge, auf die er ausgerichtet ist:

Dringend benötigte Energie, um die Hungersnot zu unterbrechen.

Wenn ich Appetit auf Spaghetti mit Pilz-Sahne-Sauce habe, wird dieser garantiert nicht vergehen, wenn ich stattdessen einen Obstsalat esse. Der käme höchstens hinterher als Nachtisch.

Ich würde eine halbe Stunde vor dem Sport eine Kleinigkeit essen (Banane) das ist eh sinnvoll. Dann hast danach garantiert nicht mehr solchen Hunger und wenn doch, gönne dir etwas geschnittenes Gemüse - Gurken, Möhren usw. in Sticks und die langsam essen. Außerdem würde ich Tee trinken, zur Abwechslung verschiedene Sorten, und mich beschäftigen. Situationen, die evtl. mit Essen gekoppelt sind (TV) unbedingt wieder entkoppeln. Wenn man ein paar Mal dabei nicht das bisher Übliche getan hat, ist diese Gefahr auch so gut wie gebannt. LG

Obst ist da vielleicht nicht so gut geeignet, da es oft viel Fruchtzucker enthält und damit kalorienreich ist. Versuchs lieber mit Gemüse. Das hat weniger Kalorien und hält auch das Sättigungsgefühl länger.

Direkt vor dem Sport solltest nichts essen, vielleicht eine Stunde vorher, sonst bekommst du Bauchschmerzen. Nach dem Sport etwas mit wenig Zucker / Kohlenhydraten essen, z.B. Salat. Im Supermarkt gibt es abgepackte Grünsalate, den du mit Pilzen, Mais, Tomaten, etc. verfeinern kannst. Mit wenig Öl und Essig und Senf ein Dressing zaubern, fertig.

Oder ganz schnell schlafen gehen ;o)

Hm, versuch's mal mit Zähneputzen. Das macht nicht nur die Zähne weißer, sondern zügelt tatsächlich den Appetit, da in der Zahnpasta solche appetithemmende Stoffe enthalten sind... ;) Zusätzlich kannst du auch eine Tasse Kaffe trinken, sie senkt den Appetit und Heißhunger um 35% ansonsten einfach kurz vor dem Sport etwas essen und viel trinken ;) - wirkt wirklich wunder :DDD

GLG und Viel Erfolg! ;)

Ich esse abends und vor allem nach dem Sport immer noch einen großen Becher Natur-Joghurt.

Der erfrischt und macht richtig satt ohne dick aufzutragen.

Habe ansonsten meine Ernährung nicht groß umgestellt und trotzdem ein paar Pfunde verloren :)

Ich mach mir dann oft einen Teller mit rohem Gemüse, Paprika , Kohlrabi usw, in kleinen Happen u besorge mir dann Kräuterquark "leicht" dazu, das dippe ich ein, kaum Kalorien und man wird satt.

das muss vom Kopf kommen einfach nicht an essen denken und Obst essen oder Wasser trinken

Gleich wenn du heim kommst zähne putzen :) mir hilft das immer super!

Isst du vor dem Sport was?

sweetytigerin 18.10.2012, 08:35

Direkt vor dem Sport eigentlich immer eine Banane. Und Mittags ess ich sehr reichlich. Dazwischen hab ich aufgrund meines Jobs keine Zeit groß was zu essen. Und direkt vor dem Sport...da kann ich mich ja dann nicht mehr rühren... ;-)

0
Viper1979 18.10.2012, 11:53
@sweetytigerin

Den ganzen Nachmitta dann nichts? Versuch evtl mal, mittags bisschen weniger zu essen und nachmittags noch eine Kleinigkeit, z.B. Quarkspeise oder so. Unmittelbar nach dem Sport zB ein MüsliRiegel hilft vielleicht auch. Ansonsten viel trinken

0

bzgl. heißhungerattacken: eiserner wille / viel trinken / sich ablenken / viel bewegung anders gehts nicht. sry

kiniro 18.10.2012, 11:57

Akzeptieren, dass das Stammhirn in der Sache den größeren Einfluss aufs Essverhalten hat, als das Großhirn.

0

Du musst eigentlich nur auf Kohlehydrate verzichten....

Was möchtest Du wissen?