Was hilft mehr beim abnehmen ein Apfel oder Vollkornbrot?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schneide die eine Scheibe vom Brot runter und leg den Apfel drauf^^ schmeckt besser ;)

Nein so lange du nicht übermäßig viele Äpfel isst is der Zucker nicht so schlimm ,pass aber beim Apfelsaft auf (vor allem beim frisch gepressten) da ist im Verhältnis extrem viel Fruchtzucker drinnen!

Lg

evelyn971 14.06.2016, 23:08

Ich würd niemals Abpfelsaft trinken. Der Apfel einfachso ist ja schon ungesund genug

0
CaptainMRK 14.06.2016, 23:11
@evelyn971

An Apple a Day kepps the doctor away- Also wenn Äpfel ungesund sind dann war Hitler ein netter Mensch

0
evelyn971 14.06.2016, 23:15
@CaptainMRK

Der ist gesund wegen den Vitaminen und dem Wassergehalt aber da sind ja auch so viele Süßstoffe oderso drinne. Man ist zwar gesund aber trotzdem nicht dünn

0

Beides essen, weil man beide Arten von Essen braucht. Und viel Sport treiben. 

evelyn971 14.06.2016, 23:05

Ich hab nur ganz bisschen Hunger

1
CaptainMRK 14.06.2016, 23:09
@evelyn971

So spät noch was essen ist eig nicht so gut, da ist dein Magen die ganze Nacht mit der Verdauung beschäftigt und du kannst schlecht einschlafen sowie durchschlafen. 

0

Beides hilft gleich gut beim abnehmen und ist auch gleich wichtig. Außerdem hält Vollkornbrot sehr lange satt.

Ess beides weil du musst nicht abnehmen. Aber meinst du jetzt? So spät?

evelyn971 14.06.2016, 23:11

Was von beidem ist denn besser wenn man abnehmen will?

0
sojosa 14.06.2016, 23:13
@evelyn971

Vollkornbrot ist genauso gesund wie Obst nur so spät abends eher nicht. Und noch mal, du musst nicht abnehmen.

0

Das Vollkornbrot ist besser, denn es macht wenigstens satt.

evelyn971 14.06.2016, 23:05

Ich hab aber eig nicht viel Hunger

0

Was möchtest Du wissen?