Was hilft gut gegen Hautausschlag? Und ist mild?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bepanthen Wund- und Heilsalbe, die Creme habe ich auch für meinen Ausschlag

Sehr trockene Haut kann jucken und auch Pusteln verursachen. Dann hilft Fett und Feuchtigkeit, also Creme und Geduld. Wenn es Allergie ist würde ich feucht kühlen, Waschlappen mit kaltem Wasser z.B.

Blubeermuffin 17.11.2012, 23:34

Ich habe keine ahnung woher das kommen könnte meine haut ist nicht trocken, ich nehme keine medikamente und allergien hab ich so weit ich weiß auch nich :/

0
Blubeermuffin 18.11.2012, 00:09
@tjeika

ich habe es gekühlt und jetzt juckt und brennt esnoch mehr als vorher :C

0
tjeika 18.11.2012, 10:51
@Blubeermuffin

:-O oh je das tut mir aber leid. Hast du es vielleicht zu kalt gemacht? Also eis benutzt? Hautjucken dass nach kühlen schlimmer wird habe ich wirklich noch nie gehört, und ich hatte schon häufig juckenden Ausschlag. Was du noch probieren könntest wäre ein Insektenstich-Gel. Gute Besserung!

0

Sind es Quaddeln? Das könnte dann eine allergische Reaktion (Nesselsucht) sein. Nimmst Du irgendwelche Medikamente oder hast Du was ungewöhnliches gegessen?

Genau, Olivenöl ist gut! Oder probier doch mal ne Aleppo Seife aus, am besten mit einem hohen Lorbeerbeerenölanteil, die ist besonders mild!

kommt darauf an von was er ausgelöst wurde

versuch es mal mit Olivenöl

=> Arzt? Oder Hautarzt?

versuchs erstmal mit fenistil.

Was möchtest Du wissen?