Was hilft gegen Zwangsneurosen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sorry, aber ein Psychiater ist aber nun mal eine gute Empfehlung.

Bei einer Zwangsstörung (die aber zunächst diagnostisch gesichert werden müsste) gibt es drei Möglichkeiten:

  • Medikamente (idR einige Antidepressiva, die auch für die Behandlung von Zwängen zugelassen sind)

  • Psychotherapie (wenn es dir primär um Umgang mit Symptomen und Reduktion der Symptome - also des von dir als zwanghaft beschriebenen Verhaltens - geht, wäre zunächst als erstes an eine Verhaltenstherapie zu denken)

  • Kombination von Psychotherapie und Medikamenten

Ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie kann dich am besten beraten, welche Behandlung bzw. Kombination für dich sinnvoll sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?