Was hilft gegen "Zerrung" in der Wade?

3 Antworten

Halo! Vermutlich fehlt Dir Magnesium. Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur. Und gerade Fußballer sind oft betroffen. Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell. Ales Gute.

400mg Magnesium 10mg Eisen pro tag . Mehrmals am Tag Wärnecreme ( ich bevorzuge das powergel von Zec plus ) aber alles andere Tuts auch . Viel trinken , und 2g Eiweiß /kg KörperGewicht . Immer gut warmmachen und wie schon erwähnt, viel dehnen .

Außerdem würde ich dir empfehlen deinen Beinen ein paar Tage ruhe zu geben . Wenn alles nichts hilft ab zum Sportarzt

0

Vielen dank!

0

Viiieeeeel Ruhe...

Dehnen trotz Zerrung?

Hallo! Seit zwei Tagen habe ich mir eine Zerrung am rechten Bein in der Kniekehle beim dehnen für einen Spagat zugezogen. Dieses Bein schmerzt nun wenn ich mich dehne. Kann/Soll ich trotzdem ganz normal weiterdehnen ?

...zur Frage

Zerrung an der Oberschenkel Rückseite!?

Also ich hab schon seit 5 Wochen eine etwas stärkere Zerrung an der Oberschenkel-Rückseite. Ich denke es wäre schon gut wenn ich es geschont hätte, hab ich aber nie gemacht, uns jetzt hab ich es glaub ich verschlimmert😢 Joa meine Frage ist jetzt ob ich nur mit Dehnen und so aufhören soll, oder ob ich sachen, so wie rw Salto auch nicht machen kann wegen der Landung. Und wie lange dauert es, bis ich wieder für den Spagat dehnen kann? (Deswegen hab ich die Zerrung ja auch) ich war nämlich schon fast unten(noch 1 cm hat gefehlt😢) Und wie kann ich sie am besten behandeln?

...zur Frage

Waden Krampf hat Zerrung verursacht - Hilfsmittel gegen Zerrung

Hab zurzeit öfters Wadenkrämpfe bekommen.. ich weiß auch dass man sein Bein aufstellen muss, wenn man einen hat. Ich wurde durch den Krampf morgens schrecklich aufgeweckt.. durch den schmerz hab ich 's aber nicht mal mehr geschafft aufzustehen.. ich war wie außer gefächt gesetzt. Jetzt hab ich eine starke Zerrung.. Was hilft gegen die Zerrung? und hat noch jemand Tipps gegen Krämpfe? :)

...zur Frage

Zerrung in Oberschenkel UND Wade?

ist das denn möglich? Sticht nämlich mal in der Wade und mal im Oberschenkel...oder ist das normal, dass sich der Schmerz verlagert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?