Was hilft gegen Wollläusen an Orchideen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die vorhandenen, sichtbaren Wollläuse mit der Hand oder dem Wattestäbchen entfernen, dann Pflanzenstäbchen von Celaflor oder Bayer halbieren und und zwei hälften in einen Topf stecken, löst sich sehr langsam auf. Dies auch bei anderen Pflanzen auf der Fensterbank machen, damit alle Tierchen getötet werden. Dann Pflanzenspray Celaflor oder Hortex auf die Blätter (Abstand halten sonst kommt es zu Erfrierungen durch das Treibgas) sprühen. Der Wirkstoff verteilt sich nun langsam in der ganzen Pflanze, und wir diese dann von einer Laus angestochen wird sie vergiftet und stirbt. Dies trifft dann auch auf die noch schlüpfenden Nachkommen zu. Wirkung 4-6 Wochen! Backungsbeilage beachten!

Brennesseljauche

einsprühen oder gießen?

0

Brennessel werden 14 Tage in ein mit Wasser gefülltes Gefäss gelegt. Den Sud daraus sprühst du dann mit Zerstäuber auf die Pflanze

0
@newcomer

Vielen Dank für die nette Beantwortung. Werde gleich heute nachmittag den Rat in Tat umsetzen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Margit

0
@newcomer

noch nicht probiert,werde es machen,sobald Brennnesseln da sind.

0

Was möchtest Du wissen?