Was hilft gegen unruhige Beine?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, leide seit etwa zwei Jahren an RLS !! Ich wurde dann
Tramal abhängig und hatte in dieser Zeit keine Probleme mit RLS, aber
Probleme mit meiner Umwelt! Jetzt bin ich seit 15 Wochen ohne Tramal,
und natürlich sind die RLS Probleme wieder da!!
Ich nehme jetzt ein pflanzliches Antidepressivum Joyful und ein pflanzliches Mittel Moringa provita man könnte es auch Vitaminbombe nennen, jetzt kann ich wieder einigermaßen schlafen Nachts !!  Es geht beim Restless
Legs eigentlich nicht um Schmerzen sondern um unruhige Beine, ich
vergleiche es immer mit tausenden von Ameisen in den Beinen. Man sagt ja
dass RLS unheilbar ist, es gibt alternativen, ich habe es mal mit
Schüssler Salze probiert, bei mir hat es nicht geholfen, aber es gibt
Leute, bei denen das hilft. Mir komme jetzt erstmal gut mit den Pflanzlichen Mittelchen die ich nehme. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch am Tag mal gemeinsam spazieren etc. Vielleicht hilft ihr das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War sie denn damit schon mal beim Arzt?Das ist das Restless-Legs-Syndrom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillefar08
05.01.2016, 09:35

Ja, bei mehreren Ärzte. Keiner konnte helfen.

0

Was möchtest Du wissen?