Was hilft gegen Stockflecken bzw. Schimmelflecken im Bad auf der Tapete?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du mußt die Tapete entfernen, könnte darunter auch stockig sein, es gibt im Baumarkt dann etwas zum Einstreichen gegen erneuten Schimmelbefall! Tapete ist danach nicht angebracht, besser ist ein Anstrich. Achte dann in Zukunft darauf, daß das Bad nicht zu viel Feuchtigkeit bekommt evtl. durch kalte Wände und warmes Wasser, also stark kondensiert,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrVegan
11.09.2016, 12:46

Leider ist wahrscheinlich genau das Problem. Beim tägllichen Duschen entsteht eine hohe Luftfeutigkeit im Bad und durch das Lüften kühlt sich der Raum dann zu sehr ab und das Wasser kondensiert und setzt sich an der Decke ab.

0

nichts hilft dagegen.

ausser tapete runter, putz runter, den schimmel professionell entfernen lassen, wand "trockenlegen", feuchtraumputz drauf - und keine tapeten im bad zu verwenden.

notfalls kannst du die flecken etwas bleichen - und auch die aktivität der sporen etwas eindämmen.

und zwar in dem du wasserstoffperoxid (apotheke) auf die flecken streichst.

keine anti-schimmelsprays benutzen - gefährlich und nutzlos.

aber das problem sollte sich ein fachmann ansehen. es geht nicht nur um die optik - schimmel in bewohnten räumen ist extremst gesundheisschädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die verschwinden nicht da hilft nur eine neue Tapete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich nur äußerlich ist, einfach überstreichen mit Latexfarbe, das desinfiziert auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das mit hochprozentigem Alkohol probieren, aber ganz werden die Flecke wohl nicht mehr verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche nach Schimmelentferner

Was langfristig hilft: keine Tapeten in Feuchträumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?