was hilft gegen starken sodbrennen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Sodbrennen anhält, besteht die Gefahr, dass die Speiseröhre geschädigt wird. Das muss unbedingt behandelt werden und du solltest baldmöglichst einen Arzt aufsuchen.

Bullrich Salz Tabletten, gibt`s in jedem besseren Supermarkt/Rossmann/Schlecker. Und wenn es nicht besser wird, mal zum Arzt Gehen.

Besorg Dir aus der Apotheke RIOPAN - Magengel. Hilft super gut !

genau und wenn die Beschwerden anhalten unbedingt einen Arzt aufsuchen und behandeln lassen.

0

Eiskaltes Wasser trinken. Wasser mit etwas Natron drin trinken, Maloxaan-Saft einnehmen oder Kompensan-Tabletten lutschen oder Rennie-Tabletten lutschen. Hilft sofort!!!

Sowohl die Empfehlung mit dem eiskalten Wasser als auch mit dem Natron sind gefährlicher Blödsinn und schaden dem Körper mehr als sie scheinbar nützen !!!

0

Milch trinken oder die Magensäure mit viel Wasser verdünnen.

Jawoll, solche Empfehlungen braucht das Land ... ... "Verdünnung mit viel Wasser". Prost ... 25 Liter oder mehr ? Sorry für den Sarkasmus, aber die Frage wurde schon so oft gestellt, und es wurden schon so unzählige abstruse Tipps gegeben ...

0
@wallenstein

Ich leide selber sehr oft unter Sodbrennen und bekämpfe dieses normalerweise mit Kompensan.

Wenn aber die Tabletten ausgegangen sind und keine Milch im Haus ist, genügt mir in der Regel 0,7L bis 1L Wasser, in großen Schlucken getrunken, um die Magensäure soweit zu verdünnen, daß das Sodbrennen aufhört!

0

Was möchtest Du wissen?