Was hilft gegen starke Unterleibschmerzen (ich halte es kaum aus)?

4 Antworten

Ein heißes Bad, eine Wärmflasche oder Schmerzmittel.

Irgend etwas, was krampflösend wirkt.

Je mehr Schmerzen Du hast, desto stärker krampfst Du und je stärker Du krampfst, desto schlimmer werden die Schmerzen.

Hitze kann entspannend wirken. Und wenn das Wasser etwas "Farbe" bekommt, ist das auch kein Beinbruch, denn da kannst Du anschließen duschen.

Nimm Dir Zeit – 1 bis 2 Stunden – und lass das Wasser einlaufen, während Du drin sitzt, denn dann verkrampfst Du nicht beim Reinsteigen, wenn es zu heiß ist.

Ansonsten gibt es noch andere krampflösende "Techniken" – Du weist schon. Probieren geht über studieren.

Gute Besserung!

Hol dir irgendwas warmes dass du dir auf den Bauch legen kannst, hat meiner Freundin auch immer geholfen.

ruf deine mama und laß dir eine wärmflasche machen

Was möchtest Du wissen?