Was hilft gegen starke Halsschmerzen hilfe rat?

4 Antworten

Als SOS-Maßnahmen würde ich empfehlen: Eiswürfel lutschen, sehr heißen Tee trinken oder ein paar Schlucke puren Zitronensaft oder Essig-Wasser "reinwürgen". Wenn Du sowas da hast, zusätzlich 1-2 Paracetamol schlucken und dann schlafen gehen. Morgen solltest Du Dir Propolis, Vitamin D und Vitamin C plus Zink besorgen und das dann nehmen, bis Du wieder fit bist! Salbeitee und -bonbons kannst Du noch unterstützend nehmen. Gute Besserung!

Hast Du Salbei- oder Kamillen-Tee? Die helfen sehr gut. Mit ein bisschen Honig schmecken sie auch nicht so bitter und kratzen anfangs nicht so. Doch nimm dafür keinen Zucker und auch keine Honig-Zucker-Pantsche, wie z.B. Langnese. zucker reizt den Hals noch mehr.

Bei starken Halsschmerzen hilft warme Milch mit Honig. Das tut richtig gut!

Doch bei allem – und ganz besonders bei der Milch – musst Du aufpassen, dass Du das nicht zu heiß trinkst, sonst reizt Du den Hals noch mehr und verbrennst Dir gleich dazu noch ordentlich die Zunge.

Und rede nicht so viel, denn das macht es auch nicht besser.

Gute Besserung und Frohe Weihnachten :)

Wenn du Hausmittel benötigst, 2 Tipps:

(mir haben sie geholfen -was andere sagen ist ihre Sachen!)

entweder etwas eiskaltes auf Ecks trinken - schlucken fällt schwer ich weis aber mir hat es geholfen !

oder: du nimmst eine halbe Zwiebel, in Würfel schneiden in einen Behälter geben, eine halbe Zitrone auspressen, und einen guten Schuss Honig - lass das 5-10min ziehen, den Sirup trinkst du!

er legt sich wie ein Film auf die entzündeten stellen- aber kein Wasser hinterher.

gute Besserung wünsche ich dir.

Was möchtest Du wissen?