Was hilft gegen stark schmerzende zehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht sind auch die Nägel an diesen Zehen eingewachsen. Das solltest du kontrollieren lassen bevor es sich entzündet und dann nachher eitert. Das heilt dann an der Stelle schwierig. Sollten die Knochen schmerzen versuch es mal mit einem Schmerzfluid. Ich weiß die Firma nicht genau denke aber es war Allgäuer. Wichtig ist nicht die Salbe sondern das flüssige Schmerzfluid. Ich habe auch nicht dran geglaubt weil die salbe schon nie geholfen hat aber das Zeug wirkt Wunder. Kann es für alle Knochen und Gelenke empfehlen.

Nicht verheilte Frostbeulen.

Du kannst zu Arzt gehen und er wird dir erklären dass leider, leider, bei ungünstige Wetterlage, dies sich wiederholen wird.

(Meine Frau ist betroffen und ich kenne dies all zu gut. Sie war bei unterschiedlichen Spezialisten auch. Außer mildern mit Cremen oder schmerzmitteln - es kann durchaus schmerzhaft werden- ist leider daran nichts zu ändern) Bei meiner Frau trifft die Phenomenon bei knapp über null grad und feuchtes Wetter. Also nichtmal kalt.

horbruch 27.01.2015, 04:42

Danke für deine Antwort, ich hätte nicht gedacht, dass es doch so schmerzend sein kann. Wenn ich die Zehen nicht bewege schmerzt es auch nicht aber sobald ich dann nur ein wenig bewege tut es sehr weh. Hatte es davor noch nie und dachte es würde so wieder weg gehen.

Außer cremen kann man nichts tun?

0

warum gehst du damit nicht zum Arzt

Was möchtest Du wissen?