was hilft gegen spröde Haut?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ringelblumensalbe, Nachtkerzenöl, Mandelöl...gibt es in Apotheken, oder Drogeriemärkten! Kannst auch erst ein Handbad in warmen Kammillewasser machen,dann mit Frottee-Handtuch abrubbeln und dann einölen, oder cremen. Nur keine gewöhnliche Handcreme benutzen, die zieht zu schnell ein und rückfettet nicht! P.S. Dafür muss man nicht zum Arzt gehen!!

Dermatop Fettsalbe, die ist allerdings Verschreibungspflichtig, du müßtest zu einem Arzt. Excipial Fettcreme - Mandelölsalbe die sollte ME ohne Verordnung aus der Apotheke zu erhalten sein.

aesculap83 15.10.2010, 15:23

@ Vincent

"Dermatop Fettsalbe" ist eine mittelstarke Kortisonsalbe.

Diese würde man wohl nicht bei spröder Haut einsetzen , oder?

0

kauf dir ein paar billige baumwoll-handschuhe und dann die hände ganz dick mit creme (z.b. nivea) einfetten, handschuhe drüber und dann über nacht einwirken lassen. zur not wiederholen.

sasfee 15.10.2010, 15:15

Nivea ist zu wasserhaltig. Bei sehr spröder, trockener Haut braucht es mehr Fett!

0

Hallo Kampfdackel91

Ich empfehle dir die Eucerin Urea 10% Handcreme . Harnstoff und Lactat binden nachhaltig Wasser in der Haut, außerdem ist diese Creme sehr reichhaltig.( kostet ca. 8 €)

LG aesculap83

Mach über Nacht eine Handmaske. Nimm am besten eine sehr fetthaltige Creme, z.B. Melkfett. Zieh dann Baumwollhandschuhe über und laß es über Nacht wirken.

Neutrogena Norwegische Formel Handcreme

Kauf Dir irgendetwas mit Urea. Das hilft wirklich gut.

geh zu einem arzt. ich hatte das selbe problem und der hat mir dann ne echt gute creme verschrieben!

Was möchtest Du wissen?