Was hilft gegen sehr trockene, juckende Haut?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei einer Außentemperatur von 8 °C oder kälter stoppt der Körper die Talgproduktion.fett- und Wasserhaushalt der Haut geraten aus dem Lot und die Haut trocknet aus, auch wegen der Heizungsluft.

wenig trinken begünstigt trockene haut ausserdem Alkohol- und Nikotinkonsum.

stress ist ein wichtiger Faktor

schilddrüsenunterfunktion

eisenmangel

schuppenflechte

allergien...

ph neutrale seife benutzen, rückfettende Cremes-besonders im winter benutzen,

viel obst und Gemüse essen, viel trinken, luftbefeuchter in der wohnung aufstellen, stress reduzieren, wenig alkohol und Nikotin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasche die trockenen/juckenden Hautpartien seltener da beim Waschen der Schutz der Haut vorübergehend (zer)gestört  wird sodass sie trocken wird. Auch das Waschzeug solltest du ggf. mal gegen PH-neutrales Waschmittel ersetzen. Bringt das nichts, solltest du einen Hautarzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eincremen ist da schon mal der erste gute Schritt, du musst aber auch die passende Creme finden. Die jetzige scheint es nicht zu sein, aber es gibt ja noch mehr, vielleicht brauchst du eine andere Marke und damit geht es dann besser.

Dann solltest du darauf achten, nicht zu oft zu duschen, das kann der Haut dann schaden. Und wenn du duschst, dann direkt danach eincremen und nicht irgendwann später.

Hautarzttermine dauern oft, das ist leider war, aber du solltest auf jeden Fall schon mal einen machen, wenn du sagst, dass es sehr dringend ist, bekommst du vielleicht in ein paar Wochen einen, dann musst du bis dahin halt noch abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dafür auch in die Apotheke gehen und dir eine beruhigende Creme geben lassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Kakaobutter nehmen oder auch Melkfett, gibt`s in jeder Drogerie. Und wenn möglich nur jeden zweiten Tag duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch Probleme damit. Die Creme hier kann ich wirklich empfehlen:

https://www.dermasence.de/produkte/p/adtop-creme

Leider nicht billig aber ergiebig und wirkungsvoll. Am besten online die Preise vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die richtige Creme, in der Apotheke beraten lasen und / oder austesten.

Wird es nicht besser zum Hautarzt. Und noch ein Tipp : 

Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?