Was hilft gegen Schwindel & Kopfschmerzen wegen des Wetters?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. viel Trinken!
  2. Ruhig das Zimmer abdunkeln und die Augen und den Kopf ausruhen
  3. Kühle Kompressen auf der Stirn
  4. Nichts Fettes essen.
  5. Luftdurchlässige Kleidung
  6. Handgelenk und Unterarme unter kaltes Wasser halten

Nicht:

  1. keine Kalten Getränke!
  2. Nicht kalt Duschen.

Das hört sich nach heftige Dehypdration an, also Wassermangel im Körper. Viel Wasser trinken, nicht zu schnell aber stetig 1-2 Liter nachtanken und auch ein wenig Meersalz drunter mischen damit das Wasser länger im Körper bleibt.

Ich habe gestern auch 8 Kilometer Nordic Walking betrieben aber keinerlei Merkwürdigkeiten festgestellt, wichtig ist immer beim Joggen und laufen wie auch bei anderen Aktivitäten genügend Flüssigkeit zu sich nehmen und immer eine Kleinigkeit zu essen dabei haben, oft reicht schon eine Hand voll Studentenfutter/ Cranbeeries oder Casheswkerne damit der Körper nicht ins trudeln kommt. Koffeinhaltige Getränke und solche mit viel Zucker sind kontraproduktiv die verschlimmern den Zustand nur unnötig.

Gegen Wetterfühligkeit hilft nur anderes Wetter.

Fette Erkältung- was tun?

Hab mir eine fette Erkältung eingefangen. Hab tierische Kopfschmerzen, die trotz 4 Kopfschmerztabletten nicht weggehen. Liege nun im Bett, mit nem kalten Lappen auf der Stirn, aber die Kopfschmerzen sind unerträglich und gehen nicht weg. Spazieren gehen an der frischen Luft hilft nicht. Hat jemand irgendeinen Rat, wie man schnell die Kopfschmerzen loswird?

...zur Frage

Kreislaufprobleme bzw Schwindel 2 Wochen nach Gehirnerschütterung ?

Hallo
Ich hatte vor 2 Wochen eine Gehirnerschütterung und anfangs hatte ich keine großen Beschwerden..war auch beim CT. Da passt alles.. wenn ich sitze oder liege ist auch alles gut nur sobald ich 'normal' (also echt nicht schnell) vom Tempo her gehe merke ich es wieder mit Schwindel und so einem schwummrigen Gefühl.
Das ist so unangenehm und ich frage mich wo das denn herkommen kann weil nach fast 3 Wochen müsste eine Gehirnerschütterung doch Eig abgeklungen sein.. Vor allem weil ich direkt danach auch keine Kopfschmerzen hatte und mich auch nicht übergeben habe.

Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?
Was kann da sein?
Habe auch immer einen niedrigen Blutdruck (90 zu 60). Also Vllt einfach Kreislauf?

...zur Frage

leicht schwindel beim bücken wen ich dan wieder hoch komme und leichtw kopfschmerzen was hilft?

...zur Frage

Hey was kann man gegen schwindel / übelkeit tun?

Hey Leute meiner Freundin geht es seit paar stunden nicht so gut. Sie bricht öfters aber das hilft wohl nicht so ganz. Wisst ihr was gegen schwindel hilft? welcher Tee welche Medikamente? oder musss sie einfach nur schlafen und liegen bleiben? kopfschmerzen hat sie aber keine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?