Was hilft gegen Schuppenflechte auf der Kopfhaut?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gegen eine echte Schuppenpflechte / Psoriasis gibt es wenig Möglichkeiten, das ist eine Krankheit die nicht geheilt werden kann. Nur die Effekte können zeitweise mit Cortisonhaltigen Salben eingedämmt werden, die Medikamententherapie hilft nicht allen Patienten und birgt Nebenwirkungen. Oder handelt es sich um Kopfschuppen? Dagegen helfen Spezialshampoos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze "BetaLotio Winthrop" mit Betamethason,Daivobet mit Betamethason und spezielle Haarshampoos vom Hautarzt.

Am besten gehst du zu deinem Hautarzt und sprichst mit ihm.

Auch ja,und Schuppenflechte ist kein Hefepilz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte jahrelang mit Schuppenflechte auf dem Kopf zu kämpfen - ständig dieser Juckreiz - kaum auszuhalten. Jetzt habe ich für mich die richtige Lösung gefunden, allerdings musst du doch zum Arzt da die beiden Mittel verschreibungspflichtig sind. (Bei mir hat es die Hausärztin verschrieben) Das ist zum einen Elocon Lotion und Ducray Keludal DS Creme. Morgens und abens zuerst die Lotion und dann die Creme auftragen. Habe das ca. 2 Wochen lang gemacht, nach ca. 5 Tagen ist es fast schon ganz weg gewesen, nach weiteren 5 Tagen war auf meiner Kopfhaut nichts mehr von der Schuppenflechte zu sehen. Habe dann zu Sicherheit noch 10 Tage weiterbehandelt. Den Tipp hatte ich von der Mutter einer Freundin bekommen. Jetzt ist es schon seit 5 Wochen gut, und ich hoffe, dass es auch weiterhin so bleibt. LG

Ute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zum Arzt. Das ist ein Hefepilz. Der lässt sich mit Creme behandeln. Das dauert 3-4 Wochen. Ob das auf dem Kopf auch mit der Creme gemacht wird weiß ich nicht. Deswegen musst du auch zum Arzt.
Gute Besserung und LG Tim774.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerlan
27.06.2016, 22:43

Danke da war ich schon und hab da Cortisonsalbe und fettsalbe bekommen hilft aber nicht und suche naxh alternative 

0
Kommentar von Tim774
27.06.2016, 22:45

Ja das dauert ja auch 3-4 Wochen. Selbst nach 2 Wochen ist er noch zu sehen. Einfach so oft der Arzt dir es gesagt hat die Medikamente drauf machen und abwarten.

0
Kommentar von antikopierer
31.07.2016, 18:33

schön das es Leute gibt die Hellsehen können und daher genau sagen können was es ist.

0
Kommentar von Tim774
31.07.2016, 20:27

Eine Schuppenflechte ist ein Hefepilz. Was ist daran Hellsehen. Das ist Wissen du Genie.

0

Wenn es definitiv richtige "Schuppenflechte" ist, solltest Du zum Arzt gehen, Dich untersuchen lassen und seine Anweisungen befolgen.

Wenn es lediglich Schuppen sind, dann einfach möglichst umgehend zu einem Shampoo welchseln, das so mild wie nur möglich ist und unter den Chemieshampoos sind das definitiv Babyshampoos (z.B. das von
Bübchen).

Chemische Anti-Schuppen Shampoos sind meist eher recht aggressiv und können Schuppen ebenso wenig dauerhaft und restlos beseitigen wie alle sonstigen Shampoos.

Schuppen haben, ebenso wie die Schuppenflechte, immer eine Ursache und wenn man die Ursache durch Untersuchungen herausfinden lässt, lassen sich in sehr vielen Fällen auch Maßnahmen dahingehend ergreifen, Schuppen generell loszuwerden.

Bei richtiger Schuppenflechte lassen sich meist dauerhaft lediglich die Symprome lindern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Mittel ist folgendes, mit 100% BIO Schwarzkümmelöl Haare und Kopfhaut einreiben über Nacht einwirken lassen am Morgen mit dem PSO Intensiv Shampoo auswaschen, wirst sehen das hilft zuverlässig.

Für deine anderen Hautstellen die PSO Intensiv Creme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch Probleme mit der Kopfhaut und Birkenwasser beruhigt sie ganz gut, wenn sie wieder juckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin

Vorab jeder ist anders und was mir hilft muss nicht zwingend anderen helfen.

Was mir extrem gut hilft, ist Enstilar das ist nen Schaum zur Anwendung auf der Kopfhaut.

Wirkstoff ist Calcipotriol/Betamethason.

Muss vom Hautarzt verschrieben werden. Bei mir hilft es super nach ner Woche ist alles weg.

MFG

NeunZehn09

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?