was hilft gegen schuppen?.......alpecin jedenfalls nicht :(

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Cossa  -

leidiges Thema - doch vielleicht wüsste ich was:

Schuppen und fettige Kopfhaut können unterschiedliche Ursachen haben - meist ist es eine zu trockene Kopfhaut - die leider durch so viele "Antischuppen-Mittelchen" noch mehr austrocknet - und dadurch der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben werden soll ....

Natürlich geht das nicht: Ziel muss sein eine gesunde Sebum-Feuchtigkeits-Balance der Kopfhaut herzustellen - doch primär die lästigen Schuppen zu beseitigen ...

Ich empfehle dir ein schonendes Schuppenshampoo vom Petritsch Online Shop - funktioniert- und ist ein sehr natürlicher Weg - ohne Millionen in den Ausguss zu waschen....

LG Schnuffel

 

gehst zum frisör  ( oder cosmos) und bestellst loreal expert "instant clear" shampoo gegen schuppen

kostet zwar ca. 10 euro aber hilft.

denn schuppen ist ein Pilz man mag es kaum glauben

head and shoulders oder alpcin sind darauf spezialisiert und machen damit ihr geld. natürlich hilft es somit nicht auf dauer, denn man will ja die kunden nicht verlieren!

loreal hat genug produkte hat deswegen auch ein gutes gegen schuppen

wenn die flasche leer is is dein schuppen weg!

Hey,

also ich hatte auch mal schuppen aber inzwischen benutze ich ein Feuchtigkeitsshampoo das sorg dafür das deine Kopfhaut nicht austrocknet und es hilf ...  also es hat mir geholfen und ich empfele es auch ich benutze das shampoo von GUHL Kopfhaut Sensitiv   

es hilft wirklich probier es doch einfachh mal aus ;)

 

LG

Carolin

Ich würde an deiner Stelle mal zum Hautarzt gehen, da es verschieden Möglichkeiten gibt woher deine Schuppen kommen. Es gibt als Ursache z.B. zu trockene Kopfhaut, zu fettige Kopfhaut, Hautpilz, Schuppenflechte oder ein Seborrhoisches Ekzem. Wenn du zum Arzt gehst kann dir am Besten geholfen werden, da du dann weißt woher deine Schuppen kommen und du dann auch weißt mit welchem Mittlchen du dagegen angehen kannst.

Ich nehm Natur-Feuchtigkeitsschampoo von alverde (dm). Das sorgt dafür dass die kopfhaut nicht austrocknet und somit gibts auch keine schuppen.

du kannst auch mal mit einem guten (!) friseur darüber reden, und falls nichts hilft: der arzt.

Seifenfreies Waschmittel nehmen, die Haare mit eine lauwarme Lösung aus Wasser-Weinessig "klarspülen", keine Geele oder Öle nehmen. Essensgewohnheiten umstellen. Wenn in der Pubertät bist, dann ist es eine vorübergehende Erscheinung, stellt sich wieder ab, wenn dein Hormonhaushalt sich "einrenkt". LG, Nx.

Ich hab auch immer Probleme mit dem Shampoo gehabt und sehr schnell schuppen bekommen. Durch nen Tipp von meiner Freundin nehme ich jetzt das Aloe Vera Shampoo von LR (kaufen wir immer bei www.lr-store24.de). Ich habe keine Probleme mehr mit Schuppen und meine Haare sind viel Gesunder. Wenn du Haarausfall hast kann ich dir (vom gleichen Shop) Das L-Recapin empfehlen, das nimmt mein Mann, bei dem sind auch viele Haare ausgefallen, ist durch das L-Recapin viel besser geworden (gott sei dank :-) ). Er nimmt das Tonikum und das Shampoo. Ich hoffe ich hab dir geholfen.

Schuppen sind überhaupt nichts schlimmes 

Ich krieg alle 3tage welche (wenn ich mich nicht alle 2tage duschen würde) 

Du brauchst kein bessonderes Shampoo oder sonst was 

Alle 2tage Haare waschen und gut ist  von ein paar Schuppen stirbst du nicht

Gegen Fettige haare brauchst du auch nichts bessonderes einfach nur ein anständiges Shampoo ne Spülung und gut ist 

 

Man braucht nicht so viel Geld in Schuppen inverstieren 

Wenn du sie für immer weg willst könntest du dir ein Anti schuppen Shampoo von Nivea kaufen (was bei mir die Schuppen nur reduziert) oder alle Haare ab ..Was du glaube ich nicht umbedingt vor hast

Gegen Haarausfall würde ich dir ein Vitaminshampoo empfehlen .... leider weiß ich nicht welches gut ist  :( .......   

Was möchtest Du wissen?