Was hilft gegen Schnupfen schnell?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der bleibt so lange er eben dauert. In der Zeit solltest du viel trinken, einen Schleimlöser und Nasenspray benutzen (wenn nötig), dich warm halten, Hühnersuppe essen und dich verwöhnen lassen.

Ich weiß, hilfreiche Antworten stehen schon da. Schnell wirkende hilfreichen Medikamente werden ja schon plitzschnell verboten und aus dem Verkehr gezogen. Könnten ja den Schnupfen gefährden.

Deshalb. Eine Verkühlung dauert mit Arztbetreuung 2 Wochen. Ohne Arzt 14 Tage. Host mi?

Dampfbad mit Kamillentee drin. Wasser erhitzen (nicht kochen) in eine Schüssel geben, dort einen Kamillentee-Beutel entleeren und mit einem Handtuch über dem Kopf mind. 10 Minuten inhalieren. Das löst den Schleim. Dazu viel trinken, das löst auch den Schleim, aber keine Milch o.ä. am besten Tee oder Wasser.

Das ganze wiederholen und ansonsten heißt es abwarten bis er weg ist....

Was möchtest Du wissen?