Was hilft gegen Rückenschmerzen(Hausmittel)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das kommt ganz darauf an, wovon du die Rückenschmerzen hast und wie sie sich darstellen (stechend, ziehend, ausstrahlen, etc.), in welchem Bereich und wie lange schon.

Hausmittel sollte man nur anwenden, wenn man das genau weiß, andernfalls kann man sìch damit mehr schaden als nützen. Wärme ist z.B. wunderbar bei Muskelverspannungen, hast du aber eine Nervenwurzelentzündung, ist sie absolut kontraproduktiv.

Wenn du ein bisschen mehr erzählst, bitte auch Alter und Geschlecht, kann man dir eventuell auch besser raten.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

25 j, 104/5 kilo., (nach BMI -> übergewichtig)

Wäre super wenn du mir noch mehr Ratschläge gibst :)

0
@Verdeachtig

Der einzig vertretbare Rat, den ich dir geben kann, ist, möglichst bald zum Orthopäden zu gehen. Mit Wirbelsäulenbeschwerden spielt man nicht, zu viel kann dabei falsch gemacht werden, wenn man keine gesicherte Diagnose hat.

Inwieweit du übergewichtig bist, kann ich nicht sagen. Wenn du ein Mann bist, der 1,96 groß ist und Kraftsport betreibt, hast du wahrscheinlich kaum oder kein Übergewicht. Bist du eine unsportliche junge Frau, die nur 1,65 groß ist, hast du viel zu viel auf den Rippen, was die Wirbelsäule und die Gelenke sehr belastet.

In jedem Fall muss aber zuerst der Facharzt genau hinsehen und eine Diagnose stellen, bevor dir hier jemand zu irgendwelchen Hausmitteln raten kann. Bitte vereinbare einen Termin beim Orthopäden, lass dich genau untersuchen und schau, was er dir für Therapien vorschlägt. Danach können wir gerne noch einmal darüber reden, denn dann fällt sicher einem von uns hier noch etwas ein, was man unterstützend und begleitend machen kann.

Bis dahin alles Gute und liebe Grüße

Lilly

0

Bei chronischen Rückenschmerzen sollte ein Arzt draufschauen. Sonst hilft häufig "Stufenbett". Versuch dich so hinzulegen, dass deine Unterschenkel auf einer erhöhten Ablage liegen und die Unterschenkel zu den Oberschenkeln 90° bilden. Das hilft besonders gut, wenn die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sitzen.

Danke, es hat mir etwas geholfen.

0

Ein heißes Bad oder Franz Branntwein. Oder körnerkissen.

Wärme, z.B. baden oder heiß duschen.

Nicht, so lange man nicht weiß, ob eine Entzündung Auslöser für die Schmerzen ist!

0

Was möchtest Du wissen?