Was hilft gegen Rötungen im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Haut ist wahrscheinlich einfach nur sehr gereizt. Mach mal ein beruhigendes Dampfbad oder versuch mal ob es weggeht, wenn du über Nacht ein bisschen Babypuder auf deine Haut machst. Bei mir hilft es immer super gut :)

Kühlen hilft. Mit einem kühlakku z.b die gerötete stelle ca 5-10 minuten kühlen. Ansonsten einen concealer in grüner farbe,die sind extra dafür da um gerötete stellen zu kaschieren (gibt's von catrice€

Hab ich auch... Bei mir geht das nach einer Zeit weg. Deck sie doch mut Mousse odet Concealer.

Probier mal eincremen vielleicht ist die Haut einfach trocken?

ich weiß was hilft. wieviel wärste denn bereit zu zahlen?

belieberrr 03.11.2014, 20:38

Eigentlich alles!

0
FitnessGirlCool 03.11.2014, 20:42
@belieberrr

ok dann bestell dir mal mandelöl, jojobaöl, gereinigtes bienenwachs und aloe vera gel.

nimmste jeweils 1 EL von den ölen und einen halben TL bienenwachs und erhitzt das ganze ganz leicht im wasserbad (nicht über 40 grad wenn möglich). dann verürhst du das öl und das aloe vera gel mit einem rührgerät.

das gesicht wäschste dann noch mit dieser kernseife.

http://volksversand.de/kappus-kernseife-sensitiv-ohne-parfuem-pzn-6400232-2359040?ffRefKey=0eps_klTT

gibts auch bei kaufland.

anosnsten nichts anderes mehr an deine haut lassen.

0

Was möchtest Du wissen?