Was hilft gegen Ritz Wunden?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest mal zum Neurologen, damit der sich das mal anhört. Eventuell benötigst du eine Psychotherapie. Diesen Gang solltest du unbedingt in Betracht ziehen, alles andere hilft dir nicht. Sofern ich das richtig verstanden habe und du dich selbst ritzt.

Ansonsten sofern es eine Ritzwunde ist, bei der du hängen geblieben bist empfehle ich dir eine Salbe mit Dexpanthenol wie bspw. Bepanthensalbe, das ist eine Wund und Heilsalbe, damit sollte die Regeneration schnell eintreten und alles wird gut.

Was hat ein Neurologe mit Psychotherapien zu tun??????

0

solche wunden heilen nie ganz ab, es bleiben immer narben sichtbar... und wie soll der neurologe da helfen????

0
@jemandzehage

Er kann ein Rezept fertig machen für eine Psychotherapie, bei einem Psychotherapeuten. Das muss über Rezept geschehen, denn sonst trägt die Kasse die Kosten nicht. Versanden? Sie kann natürlich auch zum Psychiater gehen und sich ein Rezept fertig machen lassen, in der Regel, machen das aber auch die Ärzte für Neurologie. Capiche?

0

Wenn du es nichtmehr tust: so oft wie möglich eincremen das spendet der Haut feuchtigkeit und so löst sich das Narben Gewebe schneller. Es kommt natürlich darauf an wie doll du es getan hast...starke narben werden niewiedrr ganz weggehen... Es gibt glaube ich auch spezielles make up Um die narben verdecken das ist aber sau teuer.

Falls du dich noch ritzt. Schmiere niemals make up über die offene Wunde... Dadurch Entzündensich deine verltzungen und die Narben werden noch schlimmer... Und nachdem du fertig bist auch ein cremen ihr habt ja bestimmt bepanthene oder sowas zuhause.

Liebe Grüße

Ihr labert alle was davon das das doof und behindert ist aber ich Bin 13 und mach das auch und man macht das sicherlich nicht aus spaß und es ist nicht sehr leicht damit aufzuhören

Was möchtest Du wissen?