Was hilft gegen Reizhusten hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach dir Thymiantee und etwas Salbei und Kamille mit dazu.

Vor dem Einschlafen einen feucht-heißen Umschlag auf die Bronchialgegend packen, ein dickes Handtuch drüberlegen.

Sehr gut hilft ein Sirup auf pflanzl. Basis (Eibisch) aus der Apotheke, "Phytohustil".

Mach vor dem Schlafen auch noch ein heißes Fußbad!

witcxh 09.01.2017, 00:39

Dankeschön😊

0

Inhalieren, Tee trinken, evtl. einen Hustenstiller.
Beim Schlafen den Kopf etwas höher legen z.B. mit zwei Kissen.

witcxh 09.01.2017, 00:38

Danke leute😊

0

Das kenn ich zu gut. Ich kann dir nicht versprechen das es wirklich was bringt weil ich selber nicht sicher bin. Ich hatte vor ein paar wochen auch reizhusten nach ein paar tagen war ich dann beim arzt weil ich es nicht mehr ausgehalten hab weil ich nachts nicht schlafen konnte und der hat mir dann lutschpastillen verschrieben. Die hab ich dann genommen und es ging dann weg. Ich kann aber nicht sagen ob es dadurch weg gegangen ist oder einfach weil er selber weg gegangen ist. Aber du kannst es ja versuchen. Ich denke das müsstest du auch ohne rezept bekommen weil drauf steht freiverkäuflich. Es kostet 8-10€

           - (Gesundheit, Medizin, Arzt)

Was möchtest Du wissen?