was hilft gegen pubertäts bedigte akne?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du starke akne hast dann geh zum hautarzt und lass dir isotretinoin verschreiben. das ist momentan das effektivste mittel gegen akne (und bei vielen das einzige dass hilft..)

die nebenwirkungen sind aber auch nicht ganz ohne, wenn du aber starke akne hast dann kann ichs wirklich nur empfehlen. mir hat nur das geholfen, alles ist weg und ich bekomm vielleicht mal ein pickel pro woche.

viel glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celly2002
19.05.2016, 20:35

genau isotretinion hatte ich mal aber war schrecklich austrocknent , naja trzd danke fürs antworten :)

0

Ich kann dein Leid sehr gut nachvollziehen - war früher auch regelmäßig beim Hautarzt wegen meiner Akne. Das einzige was mir dann letztlich helfen konnte war eine Ernährungsumstellung (vermeiden von Alkohol, Zucker - auch zuckerhaltige Getränke, Hefe, Weizen, Konservierungsstoffe, Wurst, Kuhmilch und Produkte aus Kuhmilch). Stattdessen viel gekochtes Gemüse, Reis, Kartoffeln und pflanzliche Heilmittel. Ich habe genommen:

  • Dermaxaan forte (ganz natürliche Vitamin-Kapseln speziell für Akne. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Zink, Brennessel, Curcuma, Kieselerde, Kupfer usw.)
  • Regulatpro Bio (Enzympräparat, Saft, regt die Hauterneuerung an und entgiftet)

Zusätzlich mind. 2,5 Liter pro Tag trinken (v.a. Grüntee, der wirkt antibakteriell!). Mit Basenfußbädern kannst du deinen Körper entgiften, gibt's z.B. bei DM. Auch ausgleichende Sportarten und Aktivitäten, am besten an der frischen Luft bzw. in der Sonne helfen gut.

Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir gings auch schon mit 11 los, ab 13 hatte ich es durch Medikamente einigermaßen im Griff. Wenn du es unbehandelt lässt kann das bis 20 oder sogar noch länger anhalten. Ich habe beim Hautarzt Medikamente, die das Austrocknen der Haut verursachen und auch noch Antibiotika für das bessere Verheilen bekommen. Hilft echt dauernd nunmal unterschiedlich lange bis sich eine Wirkung zeigt. Hab es auch zuerst mit hausmitteln, etc. versucht aber bis sich da eine Wirkung zeigt kann es bis zu 3 Monate dauern. Ich wollte nicht mehr abwarten und bin gleich zum HA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich kenn ein Produkt was du bestimmt noch nicht getestet hast :D wenn du doch noch die Nerven hast etwas neues zu testen kontaktier mich einfach mal dann kann ich dir Erfahrungen dazu berichten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlottaLR
23.05.2016, 12:08

Carlotta_@hotmail.de

0

Hast du schon probiert mit heissem Kamillentee probiert?
Hilft gut gegen PICKEL aber ich weiss nicht ob es gegen agne hilft :-/

Und zwar geht es in 2 Versionen:
1.tuch oder Waschlappen nehmen und den heissen tee auf die stellen halten und 10min. Drauf lassen..
2.Gesicht in den Tee halten (die Stellen wo Agne ist hin halten)
Und sollte möglichst heiss sein ...
2 ist wie inhalieren :-)

Liebe Grüße ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Älter werden. :)
Da musst du durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hautarzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?