Was hilft gegen Penis schmerzen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Scasa,

bei gesundheitlichen Fragestellungen ist es immer richtig den Rat eines Facharztes einzuholen und diesen das Problem untersuchen zu lassen. Schmerzen sind immer ein Zeichen, dass etwas sich verändert hat und beachtet werden sollte. Sprich möglicht bald mit deinen Eltern und bitte sie, mit dir zu einem Arzt zu gehen. Das Gespräch wird weit weniger unangenehm als du dir das jetzt vorstellst, teil ihnen kurz mit, dass du seit kurzem Schmerzen im Intimbereich hast und sobald als möglich zu einem Urologen möchtest. Bei der Untersuchung müssen deine Eltern nicht dabei sein, das Gespräch mit dem Arzt kannst du selbstständig führen.

Was das sein kann, wird dir hier keiner sagen können, da es verschiedenste Ursachen gibt und jede davon ist anders zu behandeln. Denkbar wäre eine Blasen- oder Harnröhrenentzündung oder eine Veränderung des Penis z. B. ein ungewöhnliches Wachstum der Schwellkörper. Es kann aber auch etwas ganz anderes sein, das wird nur der Arzt nach einer Untersuchung und Diagnose sagen können. 

Wichtig ist es allerdings, möglichst bald etwas zu unternemen, denn je eher man etwas macht und die Behandlung startet, desto einfacher und erfolgreicher ist es behandelbar und wenn man zu lange wartet besteht die Gefahr, dass es sich verschlimmert und dann schwieriger und langwieriger zu behandeln ist. 

Danke für die Antwort 👍 ich werde auch noch mit mein Eltern zum Urologen gehen habe auch schon zu ihnen gesagt das ich schmerzen habe 

1

Da gibt es kein Wundermittel was gegen Alles hilft... Was genau tut eigentlich weh? Außen die Haut oder innen drinnen?

Brennen, Stechen, Druckgefühl, Jucken? Ist er gerötet oder sonst verändert?

Das sinnvollste wäre natürlich das mit einem Arzt zu klären.

Also vom Aussehen hat sich nichts geändert und es drückt sehr Doll (nur von drinnen)

0
@Scasa

Solltest vom Arzt anschauen lassen.

Bis dahin: Falls ihr eine habt creme mit Arnikasalbe ein, die zieht recht tief rein. Ob wärmen oder kühlen (nur leicht, nicht heiß oder eiskalt) hilft kannst ja selbst probieren. Und möglichst in Ruhe lassen, erstmal steif werden vermeiden und auch sonst nicht unnötig drücken.

2

Gej am besten zu deinem Vater ich denke du solltest mal drüber sprechen und zum arzt gehen. Vllt könnte es sein das deine vorhaut zu eng ist. Also lieber mal zum arzt

Was möchtest Du wissen?