Was hilft gegen Mücken und ihre Stiche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

- Wie schon geschrieben, Tomaten.- oder Geranienpflanzen auf die Fensterbank stellen (außen) 
-Wenn abends das Licht an ist, Fenster zu machen.
- Ernährung etwas umstellen, mehr mit Knoblauch kochen,

Wir behandeln unsere Stiche egal ob Mücke, Wespe, Biene usw. nur noch mit Wärme. Durch die Wärme werden die Eiweißproteine zerstört, die beim Stechen unter die Haut gelangen. Der Juckreiz wird gemindert und die Stelle schwillt nicht so stark an. Wir nehmen einen Löffel oder Waschlappen halten ihn unter heißem Wasser und tupfen vorsichtig auf den Stich. Bei mehreren Stichen hilft auch heiß duschen oder baden. 

Es kommt vor, das der Stich wieder anfängt zu jucken, dann kann man die Behandlung einfach wiederholen.
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche\_und\_bisse/mueckenstich\_behandeln.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen lästige Mücken hilft dieses Gerät

https://www.amazon.de/Laterne-Insektenvernichter-niedriger-Verbrauch-Design-Geh%C3%A4use/dp/B01IK210N0/ref=sr_1_fkmr2_4?s=garden&ie=UTF8&qid=1473402476&sr=1-4-fkmr2&keywords=moskito+ex+innen

Gegen Stiche habe ich byte away im Haus, wird mit Batterien oder Akkus betrieben. Nach dem Stich mehrmals aufdrücken, dann verschwindet der lästige Juckreiz und die Stelle schwillt ab. Das funktioniert so: Durch die Hitze, die dieses Gerät ausstrahlt, zerfallen die Eiweiße, die den Juckreiz verursachen. Gibt es in jedem Outdoorladen oder in der Apotheke.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst wahrscheinlich aus deutschland. Aber in österreich gibt es vandal-plättchen. Die tut man im den passenden adapter rein und dann sind die mücken weg. Google mal danach und vielleicht findest du so etwas ähnliches in deutschland.

Gegen mückenstiche:

Nicht kratzen, ein kreuz mit dem fingernagel machen, ein sinus darauf zeichnen. Ansonsten hol dir in der apotheke Insecticum Gel. Das ist eine kleine tube und die kann man ewig verwenden. Da tust du dir ein bisschen was rauf, reibst es ein und nach ein paar minuten ist das jucken weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dagegen helfen Fliegengitter und Raid der Mückenstecker mit Liquid für die Steckdose. Wenn man schon gestochen wurde ist " bite away" ein super Hilfsmittel. Der Sich hört noch in der gleichen Sekunde auf zu jucken und wird nicht aufgekratzt. Ist ein Thermostift der durch heiß werden das Eiweiß unter der Haut gerinnen lässt

Billiger geht es Fenster zu lassen und drinnen bleibe. Alle andern Gegenmaßnahmen kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Mücken hilft eine Fliegenklatsche.

Die Stiche hingegen kannst Du nur eincremen und bei Bedarf kühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Tomatenkraut auf`s Fensterbrett und wenn die Viecher schon drin sind, dann mit dem Kraut unbedeckte Körperteile ( Arme, Beine etc. ) einreiben.

Das Kraut ruhig leicht zerreiben damit Saft austritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?