Was hilft gegen Mmückenstiche?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die stelle kühlen und UNGELOGEN: Speichel hilft

gegen Mückenstiche da Antihistamine enthalten sind. Kannst du googlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich zwar komisch an aber wenn man eine aufgeschnittene Zwiebel für eine Zeit lang drauf hält, zieht die Zwiebel die Bakterien raus und lindert die Rötung und ein bisschen auch die Schwellung wenn man danach den Stich kühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenistil hilft bei mir immer ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort in die Notaufnahme

Alternativ THW und Feuerwehr rufen, damit die die Katastrophe versuchen einzudämmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope124
27.08.2015, 01:22

hahaha das ist nicht lustig 😤😠 ich sterbe vor schmerzen und kann icht schlafen

0
Kommentar von Hope124
27.08.2015, 01:26

mach dich nicht über mich lustig😢 hilf mir lieber

0

- Salben/Creme

- Kühl-pack

- Speichel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns schwören alle darauf: Mit Fingernagel Kreuz reindrücken und dann spucke drauftun...auch wenn das blöd klingt

LG lilaaaliebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also die Standard-Antwort für solche Angelegenheiten ist meistens "draufpinkeln" ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?