Was hilft gegen mitesser auf der nase und backen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf dir in der Apotheke einen Komedonenheber (Komedonenschlinge) Damit kannst du Mitesser ganz leicht entfernen. Sicher findest du dazu auch Anleitungen auf Youtube.

Dampfbäder finde ich nicht so gut, warme Kompresse vor dem Ausdrücken reichen. Einen Waschlappen mit warmem Wasser nass machen, ausdrücken und ein paar Minuten aufs Gesicht legen.

Außerdem solltest du täglich ein gutes Fruchtsäure-Peeling mit BHA verwenden, das beugt der Bildung neuer Mitesser vor: http://www.paulaschoice.de/shop/gesichtspflege/peeling Das sind die besten, die ich kenne. Du kannst dort auch anrufen und dich beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich habe es selbst und habe ein paar Methoden ausprobiert. Hier schreib ich mal auf was du brauchst
- Gesichtsmaske
-pelinggel
-Komodonenquetscher
-Elektrische Zahnbürste
Methode 1:
(Muss du öfter als nur einmal machen )
Nach dem duschen pelinggel auftragen (geht auch vorher ) dann maske auftragen auf Dauer hilft es
Methode 2: Komodonenquetscher kaufen, gibts in der Apotheke für ein paar Euro. Nach dem Baden (geht auch so aber nach dem Baden sind die Pooren offen) einfach damit ausdrücken.
Methode 3:
Von einer Elektrischen Zahnbürste den Kopf abmachen, so das dieses drehende Metall da hast. Anmachen und damit über die Nase oder wo die halt sind. Tut kaum weh sondern vibriert 😆. Danach kann es bisschen bluten,muss aber nicht.

Ich empfehle dir Methode 3, den Methode 1 dauert zu lange, Methode 2 klappt nur halb. Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt's so Klebepads, ich glaube von Nivea, die sind ganz gut beim  Mittesser rausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine reinigungsbürste mit einem peeling?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?