1 Antwort

Hallo, kleid17. Das ist kein Mitesser sondern ein Eiterpickel durch Entzündung oder gar eine Zyste. Den läßt man ausreifen, klebt vllt. noch ein Pflaster mit Zugsalbe (Theobitium) drauf während die Z. entfernt werden muß. Ausdrücken hilft da nix, denn die immer noch verbleibende Hülle produziert den Inhalt einfach wieder neu, lG.

Hm nur ich hab diesen ''Pickel'' schon ca. 5 Jahre oder so :/

0
@kleid17

Dann sieht es nach Z. aus und du solltest dich von deinem Hausarzt zum Hautarzt überweisen lassen. Meine Teile sprießen nur deshalb auf mir, weil mir ca. 50 oder noch mehr € pro Stk. einfach zu teuer sind. Der Eingriff als solcher ist einfach: kleine Betäubungsinjektion, kurzes Warten, kleiner Schnitt über der Z. und die Pseudoerbse wird per Pinzette raus gezogen, über das kleine Wündchen ein Stich gesetzt bzw. nur ein spezielles Pflaster geklebt. Grins: einmal ließ ich es machen - daher weiß ich es, lG. PS. bei mir wären 200 €.

0

Was möchtest Du wissen?