Was hilft gegen Minifliegen in der Wohnung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besonders kein Obst und Gemüse offen liegen lassen. Auch beim Kartoffelvorrat und bei den Zwiebeln nachschauen, ob von ihnen welche angefault sind. Andere Nahrungsmittel und Getränke verschliessen bzw. in Dosen/Behälter aufbewaren, besser im Kühlschrank lagern/aufbewahren.

Hallo zusammen! Wo diese Minifliegen auch in die Falle gehen ist Bier. Da braucht man nicht unbedingt flache Teller, sondern kleine tiefe Gefäße reichen. Warmes, schales Bier und die fliegen da rein. So möchte ich auch mal sterben. ;-)

Essig hat bei mir z.B. gar nichts gebracht. Stattdessen: Eine Schale mit Wasser auffüllen und reichlich Zucker darin lösen. Dann bist du das Problem nach wenigen Wochen los. Leider sterben sie dabei.

Woher kommen immer all die Fruchtfliegen?

Kaum hat man mal n paar Früchte aufm Tisch, gehts ned lange und schon schwirren die fliegen drum herum... Egal wie sauber die wohnung is... Woher kommen die ? Die koennen sich ja nicht aus dem nichts vermehren ?!?!

...zur Frage

Wohnung stinkt nach Müll?

Wie bekomme ich den Gestank heraus? Ich war für 4 Tage nicht zuhause und habe vergessen, den Müll rauszubringen. Jetzt Stinkt die Wohnung erbärmlich und ich lüfte seit Stunden, keine Besserung. Ich friere!

...zur Frage

Messie - Wohnung säubern?

Meine ältere Tante ist so ein "kleiner" Messie, die sich in einer Klinik behandeln lässt. Was ich erst heute erfahren habe. Nun, was passiert jetzt mit der Wohnung? Die Familie will die Wohnung nicht sauber machen, es ist zwar nicht sooo viel(die küche und 1 nebenzimmer, evtl. abstellraum), aber es ist alles sieht und riecht dort schon recht gesundheitsgefährdent und es ist einfach ekelhaft da irgendwas anzufassen. Irgendwelche Motten oder Fliegen schwirren auch überall rum.

Allein im Nebenzimmer sollen wohl an die 30-40 Bierflaschen und 10-20 Chipsdosen sein, müll halt, der schon ne weile da steht.

Gibt es Reinigungsfirmen oder sowas die sich die Wohnung mal vorknüpfen können?(sollen jetzt keine Möbel oder Kartons oder sonstwas raus, halt "nur" der Abfall und damit auch gleich die Insekten).

Ich hatte nie groß Kontakt zu ihr, sie ist seit in paar Tagen dort über nacht fest eingewiesen und wir stehen jetzt damit da.

...zur Frage

Viele kleine tote Minifliegen morgens in der Wohnung?

Hallo, Seit ein paar Tagen haben wir ubrplötzlich hunderte kleine Fliegen die tot in der Wohnung liegen. Es liegt nichts offen rum und hatten vorher auch nie welche! Es sind so viele das man nicht nur von n paar Obstfliegen reden kann. Das Mücken und Fliegen Spary aus dem Baumarkt hat leider nicht geholfen.

Wir sind so verzweifelt! Es ist so ekelig udn wir wissen nicht wie wir die dinger wieder los werden.

Liebe Grüße und in Hoffnung auf Hilfe Chiara

...zur Frage

Allergisches Asthma, altes Haus, was tun?

Hallo zusammen, ich bin vor acht Wochen in ein sehr altes Haus umgezogen und seitdem macht sich mein allergisches Asthma sehr stark bemerkbar. Ich reagiere sowohl über die Lunge, die Nase und die Augen. Meine allergischen Erreger sind hauptsächlich Hausstaubmilben und Erle. Die Wohnung liegt im Erdgeschoss und direkt über dem Keller. Die Wohnung weist viele offene Stellen (Fugen im Holzboden, Ritzen zwischen Wand und Boden), wurde aber vor dem einzug von Grund auf gereinigt und komplett neu renoviert. Ich lüfte täglich mehrmals und versuche öfters in der Woche zu saugen. Spezielle Bettbezüge habe ich aktuell keine. Habt ihr Tipps, was ich tun kann? Vielen Dank für eure Antworten :-)

...zur Frage

Kann man das Gesundheitsamt zu einem Kollegen schicken der seine Wohnung verkommen lässt?

Guten Tag, Ich habe einen Kollegen der Computersüchtig ist. Er besitzt eine Wohnung mit Hund und es ist alles voll Müll und verschimmelten Tellern mit Essensresten. Im Flur stapeln sich die Pfandflaschen und der Müll. Der Hund riecht extrem nach Urin und uriniert überall auf das Laminat. Ihn selbst stört das scheinbar nicht. Wenn man ihn auf seine räudigkeit Aufmerksam macht lenkt er vom Thema ab oder zieht es ins lächerliche das es nicht so schlimm sei. Es stinkt in der Wohnung extrem nach Hund, Urin und Abgestandenem Essen. Fruchtfliegen machen sich überall in der Wohnung breit. Man muss als außenstehender schon überlegen wo man sich hinsetzt. Der Hund hat schon mehrere male auf das Sofa uriniert. Er lässt es einfach nur eintrocknen. Die Toilette ist seit dem Einzug vor 3 Jahren nicht einmal sauber gemacht worden. Besagter Kollege läuft auch gerne Barfuß durch die Wohnung - Andere würden nicht mal ihre Schuhe ausziehen wollen. Aschenbecher werden einfach unter das Sofa gekippt. Alle Gefäße die sich in der Wohnung befinden werden als Aschenbecher missbraucht. Die Zigarettenstummel werden einfach in die Teller mit Essensresten ausgedrückt. Kann man dort irgend eine Behörde drauf aufmerksam machen das dieser Hund in der Wohnung verkommt? Oder Allgemein er aufgefordert wird seine Wohnung auf fordermann zu bringen? Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?