Was hilft gegen Milben (im Hühnerstall)?

6 Antworten

Denn Stall reinigen Kalken mit dem Bunsenbrenner ist schon toll reibe zusätzlich die Sitzstangen unten mit Öl ein da verkleben die Milben und wenn das alles nichts hilft der Tierarzt hat ein Medikament was er den Hühnern ins Genick tropft da sterben alle Parasiten ab

Sorry dass ich jetzt erst schreib aber ich habe bei meinem Kaninchen den Käfig mit Intermitox besprüht und auf der Packung steht dass das auch gut für Hühner und Pferdeställe ist... Ich musste mein Kaninchen dann über die Nacht in einen anderen Käfig setzen weil das Chemie pur ist und er manchmal am Holz herumnagt...Biologische Produkte bringen aber eig gar nichts...ob du deine Hühner auch in einen anderen Käfig tun musst weiß ich nicht und das wäre vielleicht auch ein bisschen ungeschickt... Hier trotzdem mal der LInk :)

http://www.amazon.de/Interhygiene-Intermitox-250-ml-Stallhygiene/dp/B009BOPMV8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1408882399&sr=8-1&keywords=intermitox

LG Sarah :)

Gegen Milben hilft Holzasche : Einfach Holzasche an einer trockenen Stelle im Stall auf einem Haufen ausschütten - die Hühner werden sich instinktiv darin "baden". Durch die feinen Staubpartikel werden die Atemorgane der Milben verstopft und sie sterben ab - das alles ganz ohne Chemie...

Was möchtest Du wissen?