Was hilft gegen massive Rückenschmerzen außer Wärmflasche?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

versuch es mal mit einer Liegeposition, die mir immer sehr geholfen hat.

Flach auf den Boden legen, die Oberschenkel 90 Grad nach oben, die Unterschenkel 90 Grad waagerecht auf einem Hocker/Stuhl/Kiste ablegen, das entspannt die Wirbelsäule enorm.

Ruhig 20-30 min so bleiben. Wichtig ist, das das Hüft- und das Kniegelenk einen rechten Winkel bilden.

Gute Besserung für deine Mutter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Möglichkeit hat, würde ich ein warmes Entspannungsbad und zusätzlich eine Schmerztablette, z.B. Ibuprofen, empfehlen....

Wird es davon auch nicht besser, solltet ihr heute noch zum Notdienst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
andie61 23.01.2016, 18:58

Sorry Bea,der Pfeil runter ist mir passiert,habe mich vertippt.

2

Helfen ohne die Ursache zu kennen kannst du vergessen!

Wenn was eingeklemmt ist oder ausgerenkt, dann hilft nur einrenken!

Bei Verspannung kann Wärme toll sein, ist es aber eine Entzündung kann es Wärme noch schlimmer machen!

Etc etc etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den Rücken legen.
Ein kleines Kissen, oder zusammengerolltes Handtuch unter den Bereich der Lendenwirbelsäule und eins unter den Kopf.
Die Beine im 90° Winkel entweder irgendwo drauf legen, oder gegen die Wand stellen. 

Kann helfen, muss aber nicht. Abhängig davon, was Ursache für den Schmerz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arztbesuch.
Der kann ihr Physiotherapiestunden geben oder sogar Tapes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Besuch beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Arzt gehen. (Notfallpraxis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerztablette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?